CHRISTOPH IACONO

TOURDATEN HISTORY

2016

08.01.2016    Miss Sara Sampson • Gotthold Ephrahim Lessing (Regie: Ronny Jakubaschk | Bühne/Kostüme: Anna Sörensen | Dramaturgie: Reinar Ortmann). Rheinisches Landestheater Neuss, Schauspielhaus. Premiere
    Alle Vorstellungstermine: www.rlt-neuss.de

20.02.2016    PINAS REISE • Musikalische Reise durch das Tanztheater mit Regina Advento: HER SONGS - MY SONGS (Regina Advento, Gesang - Annette Maye, Klarinette, Baßklarinette - Christoph Iacono, Klavier - Lars Bügel, Gitarre - Jan Kazda, Bass - Norbert Krämer, Schlagzeug) und Texten von Prof. Dr. Tilman Allert aus seinem Buch PINA. Solingen, Kunstmuseum

08.03.2016    Die Agonisten • Follow The Fox (Künstlerische Leitung/Regie: Leonie Kubigsteltig | Künstlerische Leitung/Choreografie: Othello Johns | Bühne & Kostüm: Katrin Bombe | Produktionsassistenz: Davina Donaldson, Akiko Okamoto. Regieassistenz: Anna Brodt). Uraufführung. Eine Produktion von Kabawil e.V. Aachen, schrit_tmacher Tanzfestival

02.04.2016    Von den Beinen zu kurz • Katja Brunner (Inszenierung: Laura Linnenbaum | Bühne, Kostüme: David Gonter | Dramaturgie: Maria Schneider). Theater Osnabrück. Premiere
    Alle Vorstellungstermine: www.theater-osnabrueck.de

09.04.2016    Ensemble Libertango • Konzert. Kultur Nacht Solingen, Kunstmuseum

21.04.2016    Am Sonntag bist du tot (UA) • Nach dem Drehbuch von John Michael McDonagh (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Sabine Böing | Dramaturgie: Niklaus Helbling). Staatstheater Mainz. Uraufführung. Premiere
    Alle Vorstellungstermine: www.staatstheater-mainz.de

28.04.2016    Kabale und Liebe • Friedrich Schiller (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Ausstattung: Achim Römer | Dramaturgie: Stefan Kroner). Hamburg, Ernst Deutsch Theater. Premiere
    Alle Vorstellungstermine: www.ernst-deutsch-theater.de

28.05.2016    Ensemble Libertango • Konzert. Schloß Ricklingen, Barockkirche

21.06.2016    “Ich war die große jüdische Hoffnung” • Szenische Lesung über das Schicksal der Hochspringerin Gretel Bergmann. Mit Franziska Junge (Schauspiel Frankfurt). Frankfurt, Jüdische Volkshochschule

25.06.2016    Ensemble Libertango • Konzert. Staatstoper Hannover

26.06.2016    Ensemble Libertango • Konzert. Staatstoper Hannover

08.07.2016    Der Tod in Venedig • Thomas Mann (Regie: Hans Dreher). Bochum, ROTTSTR5 Theater! Premiere
    Alle Vorstellungstermine: www.rottstr5-theater.de


2015

09.01.2015    Reise! Reiser! • Eine Reise durch den Roman "Anton Reiser" von Karl Philipp Moritz, mit Liedern von Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Ein Projekt von Sébastien Jacobi (Regie/Bühne/Film/Konzept: Sébastien Jacobi | Kostüme: Kirsten Hoffmann). Mit Sandra Gerling / Julia Hagen / Christoph Iacono / Sébastien Jacobi • Uraufführung. Berlin, Theaterdiscounter
    REISE!REISER! wurde ursprünglich 2011 für das Schauspiel Frankfurt produziert und war dort zwei Spielzeiten lang im Repertoire, 2012 gastierte der Abend am Thalia Theater, Hamburg. Nun geht er unter dem Label Ja!No!Be!k.o! auf Reisen...

11.01.2015    Reise! Reiser! • Eine Reise durch den Roman "Anton Reiser" von Karl Philipp Moritz, mit Liedern von Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Ein Projekt von Sébastien Jacobi (Regie/Bühne/Film/Konzept: Sébastien Jacobi | Kostüme: Kirsten Hoffmann). Mit Sandra Gerling / Julia Hagen / Christoph Iacono / Sébastien Jacobi • Uraufführung. Berlin, Theaterdiscounter
    REISE!REISER! wurde ursprünglich 2011 für das Schauspiel Frankfurt produziert und war dort zwei Spielzeiten lang im Repertoire, 2012 gastierte der Abend am Thalia Theater, Hamburg. Nun geht er unter dem Label Ja!No!Be!k.o! auf Reisen...

12.01.2015    Reise! Reiser! • Eine Reise durch den Roman "Anton Reiser" von Karl Philipp Moritz, mit Liedern von Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Ein Projekt von Sébastien Jacobi (Regie/Bühne/Film/Konzept: Sébastien Jacobi | Kostüme: Kirsten Hoffmann). Mit Sandra Gerling / Julia Hagen / Christoph Iacono / Sébastien Jacobi • Uraufführung. Berlin, Theaterdiscounter
    REISE!REISER! wurde ursprünglich 2011 für das Schauspiel Frankfurt produziert und war dort zwei Spielzeiten lang im Repertoire, 2012 gastierte der Abend am Thalia Theater, Hamburg. Nun geht er unter dem Label Ja!No!Be!k.o! auf Reisen...

22.01.2015    Das Tierreich • Von Michel Decar und Jakob Nolte (Regie: Laura Linnenbaum | Bühne: David Gonter | Kostüme: Michaela Kratzer | Dramaturgie: Christa Hohmann). Staatstheater Darmstadt. Premiere
    Alle Vorstellungstermine: www.staatstheater-darmstadt.de

02.03.2015    Der Kopflohn • Von Anna Seghers. Mehrteilige Lesung mit K.D. Schmidt. Staatstheater Mainz

12.03.2015    Der Kopflohn • Von Anna Seghers. Mehrteilige Lesung mit K.D. Schmidt. Staatstheater Mainz

17.03.2015    Der Kopflohn • Von Anna Seghers. Mehrteilige Lesung mit K.D. Schmidt. Staatstheater Mainz

22.03.2015    Die Ratten • Gerhart Hauptmann (Inszenierung & Bühne: Sébastien Jacobi | Nehle Balkhausen | Dramaturgie: Katrin Enders). Theater Bielefeld. Soiree

27.03.2015    Die Ratten • Gerhart Hauptmann (Inszenierung & Bühne: Sébastien Jacobi | Nehle Balkhausen | Dramaturgie: Katrin Enders). Theater Bielefeld. Premiere

29.03.2015    Die Ratten • Gerhart Hauptmann (Inszenierung & Bühne: Sébastien Jacobi | Nehle Balkhausen | Dramaturgie: Katrin Enders). Theater Bielefeld

31.03.2015    Der Kopflohn • Von Anna Seghers. Mehrteilige Lesung mit K.D. Schmidt. Staatstheater Mainz

01.04.2015    Die Ratten • Gerhart Hauptmann (Inszenierung & Bühne: Sébastien Jacobi | Nehle Balkhausen | Dramaturgie: Katrin Enders). Theater Bielefeld

08.04.2015    Die Ratten • Gerhart Hauptmann (Inszenierung & Bühne: Sébastien Jacobi | Nehle Balkhausen | Dramaturgie: Katrin Enders). Theater Bielefeld

09.04.2015    Die Ratten • Gerhart Hauptmann (Inszenierung & Bühne: Sébastien Jacobi | Nehle Balkhausen | Dramaturgie: Katrin Enders). Theater Bielefeld

10.04.2015    Die Ratten • Gerhart Hauptmann (Inszenierung & Bühne: Sébastien Jacobi | Nehle Balkhausen | Dramaturgie: Katrin Enders). Theater Bielefeld

12.04.2015    Der Kopflohn • Von Anna Seghers. Mehrteilige Lesung mit K.D. Schmidt. Staatstheater Mainz

13.04.2015    Die Ratten • Gerhart Hauptmann (Inszenierung & Bühne: Sébastien Jacobi | Nehle Balkhausen | Dramaturgie: Katrin Enders). Theater Bielefeld

13.04.2015    Die Ratten • Gerhart Hauptmann (Inszenierung & Bühne: Sébastien Jacobi | Nehle Balkhausen | Dramaturgie: Katrin Enders). Theater Bielefeld

16.04.2015    Die Ratten • Gerhart Hauptmann (Inszenierung & Bühne: Sébastien Jacobi | Nehle Balkhausen | Dramaturgie: Katrin Enders). Theater Bielefeld

17.04.2015    Die Ratten • Gerhart Hauptmann (Inszenierung & Bühne: Sébastien Jacobi | Nehle Balkhausen | Dramaturgie: Katrin Enders). Theater Bielefeld

25.04.2015    LIBERTANZ - LIBERTANGO • Ein südamerikanischer Solotanz- und Tango-Abend mit Regina Advento und Christoph Iacono. REGINA ADVENTO, Solotanz; ENSEMBLE LIBERTANGO, Konzert & Milonga. Wuppertaler Bühnen, Opernhaus Wuppertal

17.05.2015    MS POCAHONTAS • Gerhild Steinbuch (Regie: Laura Linnenbaum | Bühne: Daniel Wollenzin | Kostüme: Marie-Therese Freise | Dramaturgie: Henrieke Beuthner). Schauspiel Frankfurt. Uraufführung. Premiere
    Alle Vorstellungstermine: www.schauspielfrankfurt.de

04.06.2015    Kopflohn • Von Dirk Laucke nach dem Roman von Anna Seghers (1933) (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Maren Greinke | Kostüme: Sabine Böing | Dramaturgie: Patricia Nickel-Dönicke). Staatstheater Mainz/Ruhrfestspiele Recklinghausen. Uraufführung. Premiere
    Alle Vorstellungstermine: www.ruhrfestspiele.de

12.06.2015    Kopflohn • Von Dirk Laucke nach dem Roman von Anna Seghers (1933) (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Maren Greinke | Kostüme: Sabine Böing | Dramaturgie: Patricia Nickel-Dönicke). Staatstheater Mainz/Ruhrfestspiele Recklinghausen. Uraufführung. Premiere
    Alle Vorstellungstermine: www.staatstheater-mainz.de

23.06.2015    Die Ratten • Gerhart Hauptmann (Inszenierung & Bühne: Sébastien Jacobi | Nehle Balkhausen | Dramaturgie: Katrin Enders). Theater Bielefeld

24.06.2015    Die Ratten • Gerhart Hauptmann (Inszenierung & Bühne: Sébastien Jacobi | Nehle Balkhausen | Dramaturgie: Katrin Enders). Theater Bielefeld

30.06.2015    Die Ratten • Gerhart Hauptmann (Inszenierung & Bühne: Sébastien Jacobi | Nehle Balkhausen | Dramaturgie: Katrin Enders). Theater Bielefeld

01.07.2015    Die Ratten • Gerhart Hauptmann (Inszenierung & Bühne: Sébastien Jacobi | Nehle Balkhausen | Dramaturgie: Katrin Enders). Theater Bielefeld

02.07.2015    Die Ratten • Gerhart Hauptmann (Inszenierung & Bühne: Sébastien Jacobi | Nehle Balkhausen | Dramaturgie: Katrin Enders). Theater Bielefeld

03.07.2015    Reise! Reiser! • Eine Reise durch den Roman "Anton Reiser" von Karl Philipp Moritz, mit Liedern von Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Ein Projekt von Sébastien Jacobi (Regie/Bühne/Film/Konzept: Sébastien Jacobi | Kostüme: Kirsten Hoffmann). Mit Sandra Gerling / Julia Hagen / Christoph Iacono / Sébastien Jacobi • Uraufführung. Mühlheim Am Main. Im Rahmen der Gastmahlabende »Im Turm. Die Kammer der Maler und Poeten« von Hagen Bonifer
    REISE!REISER! wurde ursprünglich 2011 für das Schauspiel Frankfurt produziert und war dort zwei Spielzeiten lang im Repertoire, 2012 gastierte der Abend am Thalia Theater, Hamburg. Nun geht er unter dem Label Ja!No!Be!k.o! auf Reisen...

11.10.2015    Ensemble Libertango • Konzert. Schloß Ricklingen, Barockkirche

01.11.2015    Frankfurt Hilft • Eine Kooperation des Tigerpalast Varieté Theaters, der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst und des Schauspiel Frankfurt. Frankfurt, Paulskirche

04.12.2015    Die Agonisten • Follow The Fox (Künstlerische Leitung/Regie: Leonie Kubigsteltig | Künstlerische Leitung/Choreografie: Othello Johns | Bühne & Kostüm: Katrin Bombe | Produktionsassistenz: Davina Donaldson, Akiko Okamoto. Regieassistenz: Anna Brodt). Uraufführung. Eine Produktion von Kabawil e.V. FFT Düsseldorf. Premiere

05.12.2015    Die Agonisten • Follow The Fox (Künstlerische Leitung/Regie: Leonie Kubigsteltig | Künstlerische Leitung/Choreografie: Othello Johns | Bühne & Kostüm: Katrin Bombe | Produktionsassistenz: Davina Donaldson, Akiko Okamoto. Regieassistenz: Anna Brodt). Uraufführung. Eine Produktion von Kabawil e.V. FFT Düsseldorf

06.12.2015    Die Agonisten • Follow The Fox (Künstlerische Leitung/Regie: Leonie Kubigsteltig | Künstlerische Leitung/Choreografie: Othello Johns | Bühne & Kostüm: Katrin Bombe | Produktionsassistenz: Davina Donaldson, Akiko Okamoto. Regieassistenz: Anna Brodt). Uraufführung. Eine Produktion von Kabawil e.V. FFT Düsseldorf

08.12.2015    Die Agonisten • Follow The Fox (Künstlerische Leitung/Regie: Leonie Kubigsteltig | Künstlerische Leitung/Choreografie: Othello Johns | Bühne & Kostüm: Katrin Bombe | Produktionsassistenz: Davina Donaldson, Akiko Okamoto. Regieassistenz: Anna Brodt). Uraufführung. Eine Produktion von Kabawil e.V. FFT Düsseldorf

09.12.2015    Die Agonisten • Follow The Fox (Künstlerische Leitung/Regie: Leonie Kubigsteltig | Künstlerische Leitung/Choreografie: Othello Johns | Bühne & Kostüm: Katrin Bombe | Produktionsassistenz: Davina Donaldson, Akiko Okamoto. Regieassistenz: Anna Brodt). Uraufführung. Eine Produktion von Kabawil e.V. FFT Düsseldorf

10.12.2015    Die Agonisten • Follow The Fox (Künstlerische Leitung/Regie: Leonie Kubigsteltig | Künstlerische Leitung/Choreografie: Othello Johns | Bühne & Kostüm: Katrin Bombe | Produktionsassistenz: Davina Donaldson, Akiko Okamoto. Regieassistenz: Anna Brodt). Uraufführung. Eine Produktion von Kabawil e.V. FFT Düsseldorf

11.12.2015    Die Agonisten • Follow The Fox (Künstlerische Leitung/Regie: Leonie Kubigsteltig | Künstlerische Leitung/Choreografie: Othello Johns | Bühne & Kostüm: Katrin Bombe | Produktionsassistenz: Davina Donaldson, Akiko Okamoto. Regieassistenz: Anna Brodt). Uraufführung. Eine Produktion von Kabawil e.V. FFT Düsseldorf

12.12.2015    Die Agonisten • Follow The Fox (Künstlerische Leitung/Regie: Leonie Kubigsteltig | Künstlerische Leitung/Choreografie: Othello Johns | Bühne & Kostüm: Katrin Bombe | Produktionsassistenz: Davina Donaldson, Akiko Okamoto. Regieassistenz: Anna Brodt). Uraufführung. Eine Produktion von Kabawil e.V. FFT Düsseldorf


2014

11.01.2014    Woyzeck • Nach dem Stück von Georg Büchner. Musik und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan. Konzept von Robert Wilson. Textfassung von Ann-Christin Rommen und Wolfgang Wiens (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Sabine Boeing | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

14.01.2014    REGINA ADVENTO: HER SONGS - MY SONGS • Eine persönliche Reise durch die Musik des Tanztheaters (Regina Advento, Gesang - Annette Maye, Klarinette, Baßklarinette - Christoph Iacono, Klavier - Lars Bügel, Gitarre - Jan Kazda, Bass - Norbert Krämer, Schlagzeug). Kunstmuseum Solingen

18.01.2014    REGINA ADVENTO: HER SONGS - MY SONGS • Eine persönliche Reise durch die Musik des Tanztheaters (Regina Advento, Gesang - Annette Maye, Klarinette, Baßklarinette - Christoph Iacono, Klavier - Lars Bügel, Gitarre - Jan Kazda, Bass - Norbert Krämer, Schlagzeug). Kunstmuseum Bochum

22.01.2014    Woyzeck • Nach dem Stück von Georg Büchner. Musik und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan. Konzept von Robert Wilson. Textfassung von Ann-Christin Rommen und Wolfgang Wiens (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Sabine Boeing | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

30.01.2014    Woyzeck • Nach dem Stück von Georg Büchner. Musik und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan. Konzept von Robert Wilson. Textfassung von Ann-Christin Rommen und Wolfgang Wiens (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Sabine Boeing | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

02.02.2014    Woyzeck • Nach dem Stück von Georg Büchner. Musik und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan. Konzept von Robert Wilson. Textfassung von Ann-Christin Rommen und Wolfgang Wiens (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Sabine Boeing | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

04.02.2014    Lorenzaccio Le Fou oder La Vie Un Film Noir • Nach Alfred de Mussets "Lorenzaccio" und "Bekenntnisse eines jungen Zeitgenossen". Ein Projekt von Sébastien Jacobi (Regie/Bühne/Film/Konzept: Sébastien Jacobi | Kostüme: Raphaela Rose | Dramaturgie: Claudia Lowin). Uraufführung. Schauspiel Frankfurt

08.02.2014    Woyzeck • Nach dem Stück von Georg Büchner. Musik und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan. Konzept von Robert Wilson. Textfassung von Ann-Christin Rommen und Wolfgang Wiens (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Sabine Boeing | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

18.03.2014    Woyzeck • Nach dem Stück von Georg Büchner. Musik und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan. Konzept von Robert Wilson. Textfassung von Ann-Christin Rommen und Wolfgang Wiens (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Sabine Boeing | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

24.05.2014    Reise! Reiser! • Eine Reise durch den Roman "Anton Reiser" von Karl Philipp Moritz, mit Liedern von Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Ein Projekt von Sébastien Jacobi (Regie/Bühne/Film/Konzept: Sébastien Jacobi | Kostüme: Kirsten Hoffmann). Mit Sandra Gerling / Julia Hagen / Christoph Iacono / Sébastien Jacobi • Uraufführung. Berlin, Theaterdiscounter
REISE!REISER! wurde ursprünglich 2011 für das Schauspiel Frankfurt produziert und war dort zwei Spielzeiten lang im Repertoire, 2012 gastierte der Abend am Thalia Theater, Hamburg. Nun geht er unter dem Label Ja!No!Be!k.o! auf Reisen... Berlin-Premiere

25.05.2014    Reise! Reiser! • Eine Reise durch den Roman "Anton Reiser" von Karl Philipp Moritz, mit Liedern von Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Ein Projekt von Sébastien Jacobi (Regie/Bühne/Film/Konzept: Sébastien Jacobi | Kostüme: Kirsten Hoffmann). Mit Sandra Gerling / Julia Hagen / Christoph Iacono / Sébastien Jacobi • Uraufführung. Berlin, Theaterdiscounter
REISE!REISER! wurde ursprünglich 2011 für das Schauspiel Frankfurt produziert und war dort zwei Spielzeiten lang im Repertoire, 2012 gastierte der Abend am Thalia Theater, Hamburg. Nun geht er unter dem Label Ja!No!Be!k.o! auf Reisen...

26.05.2014    Reise! Reiser! • Eine Reise durch den Roman "Anton Reiser" von Karl Philipp Moritz, mit Liedern von Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Ein Projekt von Sébastien Jacobi (Regie/Bühne/Film/Konzept: Sébastien Jacobi | Kostüme: Kirsten Hoffmann). Mit Sandra Gerling / Julia Hagen / Christoph Iacono / Sébastien Jacobi • Uraufführung. Berlin, Theaterdiscounter
REISE!REISER! wurde ursprünglich 2011 für das Schauspiel Frankfurt produziert und war dort zwei Spielzeiten lang im Repertoire, 2012 gastierte der Abend am Thalia Theater, Hamburg. Nun geht er unter dem Label Ja!No!Be!k.o! auf Reisen...

15.06.2014    Der kleine Vampir in Gefahr • Von Angela Sommer-Bodenburg und Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Ausstattung: Achim Römer). Uraufführung. Hamburg, Ernst Deutsch Theater. Premiere

22.06.2014    Lorenzaccio Le Fou oder La Vie Un Film Noir • Nach Alfred de Mussets "Lorenzaccio" und "Bekenntnisse eines jungen Zeitgenossen". Ein Projekt von Sébastien Jacobi (Regie/Bühne/Film/Konzept: Sébastien Jacobi | Kostüme: Raphaela Rose | Dramaturgie: Claudia Lowin). Uraufführung. Schauspiel Frankfurt

21.09.2014    Bei den wilden Kerlen • Nach dem Bilderbuch »Wo die wilden Kerle wohnen« von Maurice Sendak • Bühnenfassung von Beate Heine und Christina Rast (Regie: Ronny Jakubaschk | Bühne und Kostüme: Annegret Riediger | Dramaturgie: Oliver Held). Düsseldorfer Schauspielhaus. Premiere
    Alle Vorstellungstermine: www.duesseldorfer-schauspielhaus.de

02.10.2014    Heute bin ich blond • Bühnenadaption von John von Düffel nach dem gleichnamigen Drehbuch von Katharina Eyssen und dem Buch von Sophie van der Stap (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Ausstattung: Achim Römer). Uraufführung. Hamburg, Ernst Deutsch Theater. Premiere
    Alle Vorstellungstermine: www.ernst-deutsch-theater.de

21.11.2014    REGINA ADVENTO: HER SONGS - MY SONGS • Eine persönliche Reise durch die Musik des Tanztheaters (Regina Advento, Gesang - Annette Maye, Klarinette, Baßklarinette - Christoph Iacono, Klavier - Lars Bügel, Gitarre - Jan Kazda, Bass - Norbert Krämer, Schlagzeug). Wuppertal, Opernhaus

30.11.2014    Das Dschungelbuch • Weihnachtsmärchen mit Musik nach Rudyard Kipling (Regie: Dorothea Schroeder | Bühne & Kostüme: Telse Hand | Dramaturgie: Stefan Bläske). Theater Erlangen. Premiere
    Alle Vorstellungstermine: www.theater-erlangen.de


2013

04.01.2013    ELVIS LIEBT DICH • Musikalische Revue von Matthias Kniesbeck und Jochen Kilian (Inszenierung: Matthias Kniesbeck | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

06.01.2013    Reise! Reiser! • Eine Reise durch den Roman "Anton Reiser" von Karl Philipp Moritz, mit Liedern von Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Ein Projekt von Sébastien Jacobi (Regie/Bühne/Film/Konzept: Sébastien Jacobi | Kostüme: Kirsten Hoffmann | Dramaturgie: Andreas Erdmann). Uraufführung. Schauspiel Frankfurt

07.01.2013    Reise! Reiser! • Eine Reise durch den Roman "Anton Reiser" von Karl Philipp Moritz, mit Liedern von Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Ein Projekt von Sébastien Jacobi (Regie/Bühne/Film/Konzept: Sébastien Jacobi | Kostüme: Kirsten Hoffmann | Dramaturgie: Andreas Erdmann). Uraufführung. Schauspiel Frankfurt

20.01.2013    MARX MACHT MOBIL • Eine Geiselnahme mit Liedern (2013) von Christoph Iacono und K.D. Schmidt (Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Katharina Kownatzki | Dramaturgie: Lene Grösch). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater. Premiere

26.01.2013    MARX MACHT MOBIL • Eine Geiselnahme mit Liedern (2013) von Christoph Iacono und K.D. Schmidt (Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Katharina Kownatzki | Dramaturgie: Lene Grösch). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

01.02.2013    ELVIS LIEBT DICH • Musikalische Revue von Matthias Kniesbeck und Jochen Kilian (Inszenierung: Matthias Kniesbeck | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

02.02.2013    MARX MACHT MOBIL • Eine Geiselnahme mit Liedern (2013) von Christoph Iacono und K.D. Schmidt (Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Katharina Kownatzki | Dramaturgie: Lene Grösch). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

12.02.2013    MARX MACHT MOBIL • Eine Geiselnahme mit Liedern (2013) von Christoph Iacono und K.D. Schmidt (Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Katharina Kownatzki | Dramaturgie: Lene Grösch). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

14.02.2013    MARX MACHT MOBIL • Eine Geiselnahme mit Liedern (2013) von Christoph Iacono und K.D. Schmidt (Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Katharina Kownatzki | Dramaturgie: Lene Grösch). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

21.02.2013    Lohengrin: Unterwegs mit Schwan! Eine Komödie für Kinder nach alten Texten • Von Katrin Lange (Regie: Dorothea Schroeder | Bühne & Kostüme: Marouscha Levy). Uraufführung. Düsseldorfer Schauspielhaus. Premiere

27.02.2013    MARX MACHT MOBIL • Eine Geiselnahme mit Liedern (2013) von Christoph Iacono und K.D. Schmidt (Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Katharina Kownatzki | Dramaturgie: Lene Grösch). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

03.03.2013    MARX MACHT MOBIL • Eine Geiselnahme mit Liedern (2013) von Christoph Iacono und K.D. Schmidt (Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Katharina Kownatzki | Dramaturgie: Lene Grösch). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

06.03.2013    Reise! Reiser! • Eine Reise durch den Roman "Anton Reiser" von Karl Philipp Moritz, mit Liedern von Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Ein Projekt von Sébastien Jacobi (Regie/Bühne/Film/Konzept: Sébastien Jacobi | Kostüme: Kirsten Hoffmann | Dramaturgie: Andreas Erdmann). Uraufführung. Schauspiel Frankfurt

08.03.2013    MARX MACHT MOBIL • Eine Geiselnahme mit Liedern (2013) von Christoph Iacono und K.D. Schmidt (Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Katharina Kownatzki | Dramaturgie: Lene Grösch). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

15.03.2013    MARX MACHT MOBIL • Eine Geiselnahme mit Liedern (2013) von Christoph Iacono und K.D. Schmidt (Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Katharina Kownatzki | Dramaturgie: Lene Grösch). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

18.03.2013    Lorenzaccio Le Fou oder La Vie Un Film Noir • Nach Alfred de Mussets "Lorenzaccio" und "Bekenntnisse eines jungen Zeitgenossen". Ein Projekt von Sébastien Jacobi (Regie/Bühne/Film/Konzept: Sébastien Jacobi | Kostüme: Raphaela Rose | Dramaturgie: Claudia Lowin). Uraufführung. Schauspiel Frankfurt. Premiere

19.03.2013    Lorenzaccio Le Fou oder La Vie Un Film Noir • Nach Alfred de Mussets "Lorenzaccio" und "Bekenntnisse eines jungen Zeitgenossen". Ein Projekt von Sébastien Jacobi (Regie/Bühne/Film/Konzept: Sébastien Jacobi | Kostüme: Raphaela Rose | Dramaturgie: Claudia Lowin). Uraufführung. Schauspiel Frankfurt

20.03.2013    Lorenzaccio Le Fou oder La Vie Un Film Noir • Nach Alfred de Mussets "Lorenzaccio" und "Bekenntnisse eines jungen Zeitgenossen". Ein Projekt von Sébastien Jacobi (Regie/Bühne/Film/Konzept: Sébastien Jacobi | Kostüme: Raphaela Rose | Dramaturgie: Claudia Lowin). Uraufführung. Schauspiel Frankfurt

22.03.2013    ELVIS LIEBT DICH • Musikalische Revue von Matthias Kniesbeck und Jochen Kilian (Inszenierung: Matthias Kniesbeck | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

04.04.2013    MARX MACHT MOBIL • Eine Geiselnahme mit Liedern (2013) von Christoph Iacono und K.D. Schmidt (Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Katharina Kownatzki | Dramaturgie: Lene Grösch). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

16.04.2013    Lorenzaccio Le Fou oder La Vie Un Film Noir • Nach Alfred de Mussets "Lorenzaccio" und "Bekenntnisse eines jungen Zeitgenossen". Ein Projekt von Sébastien Jacobi (Regie/Bühne/Film/Konzept: Sébastien Jacobi | Kostüme: Raphaela Rose | Dramaturgie: Claudia Lowin). Uraufführung. Schauspiel Frankfurt

21.04.2013    MARX MACHT MOBIL • Eine Geiselnahme mit Liedern (2013) von Christoph Iacono und K.D. Schmidt (Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Katharina Kownatzki | Dramaturgie: Lene Grösch). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

30.04.2013    MARX MACHT MOBIL • Eine Geiselnahme mit Liedern (2013) von Christoph Iacono und K.D. Schmidt (Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Katharina Kownatzki | Dramaturgie: Lene Grösch). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

03.05.2013    ELVIS LIEBT DICH • Musikalische Revue von Matthias Kniesbeck und Jochen Kilian (Inszenierung: Matthias Kniesbeck | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

12.05.2013    Zwischen Abenteuer und Provokation - Peter Zadek und das Schauspielhaus Bochum. Mit einem einführenden Vortrag von Andreas Rossmann, FAZ. Ausstellungseröffnung. Bochum, Stadtarchiv/Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte

12.05.2013    MARX MACHT MOBIL • Eine Geiselnahme mit Liedern (2013) von Christoph Iacono und K.D. Schmidt (Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Katharina Kownatzki | Dramaturgie: Lene Grösch). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

01.06.2013    Du (Normen) • Philipp Löhle (Inszenierung: Katrin Lindner | Bühne: Tobias Schunck | Kostüme: Birgitta Weiss | Dramaturgie: Tilman Neuffer). Uraufführung. Nationaltheater Mannheim

09.06.2013    Lorenzaccio Le Fou oder La Vie Un Film Noir • Nach Alfred de Mussets "Lorenzaccio" und "Bekenntnisse eines jungen Zeitgenossen". Ein Projekt von Sébastien Jacobi (Regie/Bühne/Film/Konzept: Sébastien Jacobi | Kostüme: Raphaela Rose | Dramaturgie: Claudia Lowin). Uraufführung. Schauspiel Frankfurt

14.06.2013    MARX MACHT MOBIL • Eine Geiselnahme mit Liedern (2013) von Christoph Iacono und K.D. Schmidt (Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Katharina Kownatzki | Dramaturgie: Lene Grösch). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

22.08.2013    Was ihr wollt • William Shakespeare (Regie: Mona Kraushaar | Bühne: Katrin Kersten | Kostüme: Nini von Selzam). Hamburg, Ernst Deutsch Theater. Premiere

31.08.2013    MARX MACHT MOBIL • Eine Geiselnahme mit Liedern (2013) von Christoph Iacono und K.D. Schmidt (Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Katharina Kownatzki | Dramaturgie: Lene Grösch). Uraufführung. Volkstheater Rostock. Gastspiel

04.09.2013    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. Wuppertal, Opernhaus. GP

05.09.2013    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. Wuppertal, Opernhaus. WA

06.09.2013    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. Wuppertal, Opernhaus

07.09.2013    MARX MACHT MOBIL (Auszüge) • Eine Geiselnahme mit Liedern (2013) von Christoph Iacono und K.D. Schmidt (Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Katharina Kownatzki | Dramaturgie: Lene Grösch). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater, Tag der offenen Tür

07.09.2013    Woyzeck (Auszüge) • Nach dem Stück von Georg Büchner. Musik und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan. Konzept von Robert Wilson. Textfassung von Ann-Christin Rommen und Wolfgang Wiens (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Sabine Boeing | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater, Tag der offenen Tür

07.09.2013    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. Wuppertal, Opernhaus

08.09.2013    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. Wuppertal, Opernhaus

13.09.2013    Woyzeck • Nach dem Stück von Georg Büchner. Musik und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan. Konzept von Robert Wilson. Textfassung von Ann-Christin Rommen und Wolfgang Wiens (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Sabine Boeing | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater. Premiere

22.09.2013    Woyzeck • Nach dem Stück von Georg Büchner. Musik und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan. Konzept von Robert Wilson. Textfassung von Ann-Christin Rommen und Wolfgang Wiens (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Sabine Boeing | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

01.10.2013    Woyzeck • Nach dem Stück von Georg Büchner. Musik und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan. Konzept von Robert Wilson. Textfassung von Ann-Christin Rommen und Wolfgang Wiens (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Sabine Boeing | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

07.10.2013    Woyzeck (Auszüge) • Nach dem Stück von Georg Büchner. Musik und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan. Konzept von Robert Wilson. Textfassung von Ann-Christin Rommen und Wolfgang Wiens (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Sabine Boeing | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Gastspiel

07.10.2013    Woyzeck (Auszüge) • Nach dem Stück von Georg Büchner. Musik und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan. Konzept von Robert Wilson. Textfassung von Ann-Christin Rommen und Wolfgang Wiens (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Sabine Boeing | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Gastspiel

18.10.2013    Woyzeck • Nach dem Stück von Georg Büchner. Musik und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan. Konzept von Robert Wilson. Textfassung von Ann-Christin Rommen und Wolfgang Wiens (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Sabine Boeing | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

19.10.2013    Familie : Schroffenstein • Projekt mit Jugendlichen nach Heinrich von Kleist. Jugendstück (Regie/Bühne: Sébastien Jacobi | Kostüme: Raphaela Rose | Dramaturgie/Coaching: Martina Droste). Schauspiel Frankfurt. Premiere

25.10.2013    Woyzeck • Nach dem Stück von Georg Büchner. Musik und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan. Konzept von Robert Wilson. Textfassung von Ann-Christin Rommen und Wolfgang Wiens (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Sabine Boeing | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

27.10.2013    Ensemble Libertango • Konzert. Schloß Ricklingen, Barockkirche

01.11.2013    Woyzeck • Nach dem Stück von Georg Büchner. Musik und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan. Konzept von Robert Wilson. Textfassung von Ann-Christin Rommen und Wolfgang Wiens (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Sabine Boeing | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

10.11.2013    Ensemble Libertango • Konzert. Hannover, Stephansstift

10.11.2013    Die Weihnachten des Mr. Scrooge • Nach Charles Dickens (1843). Fassung von Matthias Grön (Inszenierung: Krystyn Tuschhoff | Bühne: Uta Materne | Kostüme: Britta Leonhardt | Dramaturgie: Matthias Grön). Oldenburgisches Staatstheater. Premiere

20.11.2013    Woyzeck • Nach dem Stück von Georg Büchner. Musik und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan. Konzept von Robert Wilson. Textfassung von Ann-Christin Rommen und Wolfgang Wiens (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Sabine Boeing | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

23.11.2013    Heidi und Klara • Familienstück nach Johanna Spyri (Inszenierung: Wolf-Dietrich Sprenger • Komposition: Christoph Iacono • Ausstattung: Achim Römer). Theater St. Gallen (CH). Uraufführung. Premiere

23.11.2013    Woyzeck • Nach dem Stück von Georg Büchner. Musik und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan. Konzept von Robert Wilson. Textfassung von Ann-Christin Rommen und Wolfgang Wiens (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Sabine Boeing | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

27.11.2013    Woyzeck • Nach dem Stück von Georg Büchner. Musik und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan. Konzept von Robert Wilson. Textfassung von Ann-Christin Rommen und Wolfgang Wiens (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Sabine Boeing | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

06.12.2013    Ensemble Libertango • Konzert. Gifhorn

09.12.2013    Lorenzaccio Le Fou oder La Vie Un Film Noir • Nach Alfred de Mussets "Lorenzaccio" und "Bekenntnisse eines jungen Zeitgenossen". Ein Projekt von Sébastien Jacobi (Regie/Bühne/Film/Konzept: Sébastien Jacobi | Kostüme: Raphaela Rose | Dramaturgie: Claudia Lowin). Uraufführung. Schauspiel Frankfurt (WA)

10.12.2013    Lorenzaccio Le Fou oder La Vie Un Film Noir • Nach Alfred de Mussets "Lorenzaccio" und "Bekenntnisse eines jungen Zeitgenossen". Ein Projekt von Sébastien Jacobi (Regie/Bühne/Film/Konzept: Sébastien Jacobi | Kostüme: Raphaela Rose | Dramaturgie: Claudia Lowin). Uraufführung. Schauspiel Frankfurt

19.12.2013    Woyzeck • Nach dem Stück von Georg Büchner. Musik und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan. Konzept von Robert Wilson. Textfassung von Ann-Christin Rommen und Wolfgang Wiens (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Thomas Drescher | Kostüme: Sabine Boeing | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater


2012

16.02.2012    Polarbären (DSE) • Marc Haddon (Inszenierung: K.D. Schmidt | Dramaturgie: Catharina Hartmann). Oldenburgisches Staatstheater. Premiere

25.02.2012    Die Rocky Horror Show • Musical von Richard O’Brien (Inszenierung: Murat Yeginer | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne/Kostüme: Jürgen Höth | Choreografie: Janne Geest | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

03.03.2012    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Meiningen, Das Meininger Theater. Gastspiel

09.03.2012    CD-VERÖFFENTLICHUNG ENSEMBLE LIBERTANGO "EL PORTEÑO" • Laika 3510286.2 • 18 Titel / 74:00 Minuten / Digipac • Erstveröffentlichung: 09.03.2012 • Im Vertrieb von Rough Trade Distribution • © and (p) 2012 by Laika-Records

09.03.2012    ELVIS LIEBT DICH • Musikalische Revue von Matthias Kniesbeck und Jochen Kilian (Inszenierung: Matthias Kniesbeck | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim. Premiere

10.03.2012    Duo Hablitzel und Iacono • Verleihung des Ehrenringes der Stadt Wuppertal an Herrn Prof. Wim Wenders. Wuppertal, Historische Stadthalle

14.03.2012    Reise! Reiser! • Eine Reise durch den Roman "Anton Reiser" von Karl Philipp Moritz, mit Liedern von Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Ein Projekt von Sébastien Jacobi. Uraufführung. Schauspiel Frankfurt

15.03.2012    Reise! Reiser! • Eine Reise durch den Roman "Anton Reiser" von Karl Philipp Moritz, mit Liedern von Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Ein Projekt von Sébastien Jacobi. Uraufführung. Schauspiel Frankfurt

17.03.2012    Die Rocky Horror Show • Musical von Richard O’Brien (Inszenierung: Murat Yeginer | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne/Kostüme: Jürgen Höth | Choreografie: Janne Geest | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

25.03.2012    ELVIS LIEBT DICH • Musikalische Revue von Matthias Kniesbeck und Jochen Kilian (Inszenierung: Matthias Kniesbeck | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

26.03.2012    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Theater Erlangen. Gastspiel

30.03.2012    "Da hat nur ein Wiener das G`spür dafür" • Ein Georg-Kreisler-Abend mit Schauspielern aus dem Ensemble. Oder: "Tauben vergiften verboten!" • Ein Georg-Kreisler-Abend fernab von vergifteten Tauben und alten Tanten. Schauspiel Frankfurt. Premiere

09.04.2012    ELVIS LIEBT DICH • Musikalische Revue von Matthias Kniesbeck und Jochen Kilian (Inszenierung: Matthias Kniesbeck | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

13.04.2012    13.04.2012    Reise! Reiser! • Eine Reise durch den Roman "Anton Reiser" von Karl Philipp Moritz, mit Liedern von Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Ein Projekt von Sébastien Jacobi. Uraufführung. Eine Produktion des Schauspiel Frankfurt. Hamburg, Thalia Theater

14.04.2012    Die Rocky Horror Show • Musical von Richard O’Brien (Inszenierung: Murat Yeginer | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne/Kostüme: Jürgen Höth | Choreografie: Janne Geest | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

21.04.2012    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Landestheater Eisenach. Gastspiel

27.04.2012    Die Rocky Horror Show • Musical von Richard O’Brien (Inszenierung: Murat Yeginer | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne/Kostüme: Jürgen Höth | Choreografie: Janne Geest | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

04.05.2012    Die Rocky Horror Show • Musical von Richard O’Brien (Inszenierung: Murat Yeginer | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne/Kostüme: Jürgen Höth | Choreografie: Janne Geest | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

11.05.2012    Le voyage n‘est pas fini! • Roland Matthies singt Jacques Brel | Mit Christoph Iacono, Klavier. Murnau

12.05.2012    Der kleine Vampir und die große Liebe • Von Angela Sommer-Bodenburg und Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Ausstattung: Achim Römer). Uraufführung. Hamburg, Ernst Deutsch Theater. Premiere

13.05.2012    Schauspiel Frankfurt Spielplanvorstellung. Oliver Reese und Schauspieler des Ensembles präsentieren den Spielplan 2012/13. Schauspiel Frankfurt

13.05.2012    ELVIS LIEBT DICH • Musikalische Revue von Matthias Kniesbeck und Jochen Kilian (Inszenierung: Matthias Kniesbeck | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

01.06.2012    Die Rocky Horror Show • Musical von Richard O’Brien (Inszenierung: Murat Yeginer | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne/Kostüme: Jürgen Höth | Choreografie: Janne Geest | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

02.06.2012    Je suis completement battue. Engel der Geschichte • Sébastien Jacobi, nach dem Buch von Eléonore Mercier (Ein Projekt von Sébastien Jacobi für Schauspiel Frankfurt und BERGMAN FESTIVALEN 2012). Ingmar Bergman International Theatre Festival Stockholm

07.06.2012    Reise! Reiser! • Eine Reise durch den Roman "Anton Reiser" von Karl Philipp Moritz, mit Liedern von Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Ein Projekt von Sébastien Jacobi. Uraufführung. Schauspiel Frankfurt

15.06.2012    "Da hat nur ein Wiener das G`spür dafür" • Ein Georg-Kreisler-Abend mit Schauspielern aus dem Ensemble. Oder: "Tauben vergiften verboten!" • Ein Georg-Kreisler-Abend fernab von vergifteten Tauben und alten Tanten. Schauspiel Frankfurt

22.06.2012    Die Rocky Horror Show • Musical von Richard O’Brien (Inszenierung: Murat Yeginer | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne/Kostüme: Jürgen Höth | Choreografie: Janne Geest | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

29.06.2012    Die Rocky Horror Show • Musical von Richard O’Brien (Inszenierung: Murat Yeginer | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne/Kostüme: Jürgen Höth | Choreografie: Janne Geest | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

13.07.2012    Die Rocky Horror Show • Musical von Richard O’Brien (Inszenierung: Murat Yeginer | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne/Kostüme: Jürgen Höth | Choreografie: Janne Geest | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim Open Air

15.07.2012    Ensemble Libertango • Konzert. Hannover, Kreuzkirche

21.09.2012    Eschels Hoff - Benefizkonzert • Mit Daniel Gebauer, Roland Matthies, Frank Mattutat, Raphaelle Mellet. Ottersberg, Eschels Hoff

06.10.2012    ELVIS LIEBT DICH • Musikalische Revue von Matthias Kniesbeck und Jochen Kilian (Inszenierung: Matthias Kniesbeck | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim. WA

21.10.2012    ELVIS LIEBT DICH • Musikalische Revue von Matthias Kniesbeck und Jochen Kilian (Inszenierung: Matthias Kniesbeck | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

27.10.2012    ELVIS LIEBT DICH • Musikalische Revue von Matthias Kniesbeck und Jochen Kilian (Inszenierung: Matthias Kniesbeck | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

02.11.2012    ELVIS LIEBT DICH • Musikalische Revue von Matthias Kniesbeck und Jochen Kilian (Inszenierung: Matthias Kniesbeck | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

07.11.2012    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater. WA

24.11.2012    Heidi • Familienstück nach Johanna Spyri (Inszenierung: Wolf-Dietrich Sprenger • Musik: Christoph Iacono • Ausstattung: Achim Römer). Theater St. Gallen (CH). Premiere

30.11.2012    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

04.12.2012    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

04.12.2012    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

12.12.2012    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

18.12.2012    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

18.12.2012    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

23.12.2012    Reise! Reiser! • Eine Reise durch den Roman "Anton Reiser" von Karl Philipp Moritz, mit Liedern von Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Ein Projekt von Sébastien Jacobi (Regie/Bühne/Film/Konzept: Sébastien Jacobi | Kostüme: Kirsten Hoffmann | Dramaturgie: Andreas Erdmann). Uraufführung. Schauspiel Frankfurt. WA


2011

03.01.2011    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

05.01.2011    Eine Sommernacht • Deutschsprachige Erstaufführung von David Greig/Gordon McIntyre (Inszenierung: Krystyn Tuschhoff | Bühne & Kostüme: Veronika Bleffert | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

06.01.2011    Eine Sommernacht • Deutschsprachige Erstaufführung von David Greig/Gordon McIntyre (Inszenierung: Krystyn Tuschhoff | Bühne & Kostüme: Veronika Bleffert | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

12.01.2011    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. Wuppertal, Opernhaus. GP

13.01.2011    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. Wuppertal, Opernhaus. WA

14.01.2011    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. Wuppertal, Opernhaus

15.01.2011    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. Wuppertal, Opernhaus

16.01.2011    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. Wuppertal, Opernhaus

17.01.2011    Preisverleihung "von der Heydt-Kulturpreis" an Toshiyuki Kamioka und Christoph Iacono. Wuppertal, Historische Stadthalle

18.01.2011    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

22.01.2011    7. Benefizkonzert "Cronenberg hilft". Wuppertal, KNIPEX "Alte Schmiede"

23.01.2011    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

30.01.2011    Eine Sommernacht • Deutschsprachige Erstaufführung von David Greig/Gordon McIntyre (Inszenierung: Krystyn Tuschhoff | Bühne & Kostüme: Veronika Bleffert | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

06.02.2011    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

11.02.2011    Eine Sommernacht • Deutschsprachige Erstaufführung von David Greig/Gordon McIntyre (Inszenierung: Krystyn Tuschhoff | Bühne & Kostüme: Veronika Bleffert | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

13.02.2011    Eine Sommernacht • Deutschsprachige Erstaufführung von David Greig/Gordon McIntyre (Inszenierung: Krystyn Tuschhoff | Bühne & Kostüme: Veronika Bleffert | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

24.02.2011    Eine Sommernacht • Deutschsprachige Erstaufführung von David Greig/Gordon McIntyre (Inszenierung: Krystyn Tuschhoff | Bühne & Kostüme: Veronika Bleffert | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

03.03.2011    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

17.03.2011    Eine Sommernacht • Deutschsprachige Erstaufführung von David Greig/Gordon McIntyre (Inszenierung: Krystyn Tuschhoff | Bühne & Kostüme: Veronika Bleffert | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

19.03.2011    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

24.03.2011    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

29.03.2011    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

30.03.2011    Ensemble Libertango • Benefizkonzert für die Opfer der Katastrophe in Ost-Japan. Mit Helen Donath, Emiko Okuyama u. a. Hannover, Markuskirche

09.04.2011    Ausstellungseröffnung _works on paper_TONY CRAGG. Wuppertal, Peter Kowald Gesellschaft/ort

25.04.2011    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

29.04.2011    TRASH UNLIMITED SOAPSPOILER • Lost in space – Sternenstaub im Weltall. Außerirdische, Space Marshalls, Kosmokiller und… treffen mit dem (T)raumschiff Surprise auf dem Planet der Monster zum großen Showdown aufeinander. Schauspiel Frankfurt

30.04.2011    NACHTSCHICHT • Spring Awakening - Satellite Of Love. Musikalische Late-Night-Show mit Schauspielern aus dem Ensemble. Schauspiel Frankfurt

03.05.2011    Eine Sommernacht • Deutschsprachige Erstaufführung von David Greig/Gordon McIntyre (Inszenierung: Krystyn Tuschhoff | Bühne & Kostüme: Veronika Bleffert | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

07.05.2011    Der kleine Vampir • Familienstück von Angela Sommer-Bodenburg, dramatisiert von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Ausstattung: Achim Römer). Hamburg, Ernst Deutsch Theater. Premiere

07.05.2011    Le voyage n‘est pas fini! • Roland Matthies singt Jacques Brel | Mit Christoph Iacono, Klavier. Ottersberg, Eschels Hoff

08.05.2011    StreetArt - meanwhile in deepest east anglia, thunderbirds were go • Ausstellungseröffnung. Von der Heydt-Kunsthalle, Wuppertal

10.05.2011    Eine Sommernacht • Deutschsprachige Erstaufführung von David Greig/Gordon McIntyre (Inszenierung: Krystyn Tuschhoff | Bühne & Kostüme: Veronika Bleffert | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater. z. l. M.

15.05.2011    Schauspiel Frankfurt Spielplanvorstellung. Oliver Reese und Schauspieler des Ensembles präsentieren den Spielplan 2011/12. Schauspiel Frankfurt

19.05.2011    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

26.05.2011    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

26.05.2011    Love Letters • A. R. Gurney (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Ausstattung: Achim Römer). Hamburg, Ernst Deutsch Theater. Premiere

11.06.2011    Die Rocky Horror Show • Musical von Richard O’Brien (Inszenierung: Murat Yeginer | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne/Kostüme: Jürgen Höth | Choreografie: Janne Geest | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim. Premiere

17.06.2011    BLIND DATE - Ein Dinner mit Oliver Reese und Schauspielern voll theatraler Überraschungen • Theaterzelt am Honsell-Dreieck. Schauspiel Frankfurt

21.06.2011    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater. z. l. M.

22.06.2011    Die Rocky Horror Show • Musical von Richard O’Brien (Inszenierung: Murat Yeginer | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne/Kostüme: Jürgen Höth | Choreografie: Janne Geest | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

25.06.2011    Die Rocky Horror Show • Musical von Richard O’Brien (Inszenierung: Murat Yeginer | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne/Kostüme: Jürgen Höth | Choreografie: Janne Geest | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

26.06.2011    «westwärts« • NRW Theatertreffen 2011- Abschlußveranstaltung. Wuppertal, Opernhaus

01.07.2011    Die Rocky Horror Show • Musical von Richard O’Brien (Inszenierung: Murat Yeginer | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne/Kostüme: Jürgen Höth | Choreografie: Janne Geest | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

09.07.2011    Die Rocky Horror Show • Musical von Richard O’Brien (Inszenierung: Murat Yeginer | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne/Kostüme: Jürgen Höth | Choreografie: Janne Geest | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

25.08.2011    Die Physiker • Friedrich Dürrenmatt (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Ausstattung: Achim Römer). Hamburg, Ernst Deutsch Theater. Premiere

10.09.2011    Piazzolla se encuentra con Ginastera • Michael Hablitzel, Cello & Christoph Iacono, Klavier. Festival Viertelklang. Wuppertal, Peter Kowald Gesellschaft/ort

25.09.2011    THEATERFEST • Oper und Schauspiel Frankfurt laden ein zum Tag der offenen Tür • REISE! REISER! Preview • Ausschnitte aus einer Reise durch den Roman "Anton Reiser" mit Liedern von Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Ein Projekt von Sébastien Jacobi • SATELLITE OF LOVE • Ensemblemitglieder des Schauspiels singen ihre Lieblingslieder begleitet von Christoph Iacono am Klavier. Schauspiel Frankfurt

04.10.2011    Experimentelle Ästhetik • VIII. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik. Christoph Iacono - piano solo. Kunstakademie Düsseldorf

07.10.2011    Reise! Reiser! • Eine Reise durch den Roman "Anton Reiser" von Karl Philipp Moritz, mit Liedern von Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Ein Projekt von Sébastien Jacobi. Uraufführung. Schauspiel Frankfurt. Premiere

09.10.2011    Reise! Reiser! • Eine Reise durch den Roman "Anton Reiser" von Karl Philipp Moritz, mit Liedern von Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Ein Projekt von Sébastien Jacobi. Uraufführung. Schauspiel Frankfurt

14.10.2011    Die Rocky Horror Show • Musical von Richard O’Brien (Inszenierung: Murat Yeginer | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne/Kostüme: Jürgen Höth | Choreografie: Janne Geest | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim. WA

24.10.2011    Reise! Reiser! • Eine Reise durch den Roman "Anton Reiser" von Karl Philipp Moritz, mit Liedern von Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Ein Projekt von Sébastien Jacobi. Uraufführung. Schauspiel Frankfurt

29.10.2011    Die Rocky Horror Show • Musical von Richard O’Brien (Inszenierung: Murat Yeginer | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne/Kostüme: Jürgen Höth | Choreografie: Janne Geest | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

30.10.2011    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater. WA

02.11.2011    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

04.11.2011    Die Rocky Horror Show • Musical von Richard O’Brien (Inszenierung: Murat Yeginer | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne/Kostüme: Jürgen Höth | Choreografie: Janne Geest | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

05.11.2011    Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull • Thomas Mann (Regie: Katrin Lindner | Bühne: Michaela Kratzer | Kostüme: Katharina Tasch | Dramaturgie: Andreas Erdmann). Schauspiel Frankfurt. Premiere

06.11.2011    Der Mensch erscheint im Holozän • Von Max Frisch. Mit Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Ausstattung: Achim Römer | Dramaturgie: Christine Ratka). Hamburg, Thalia Theater. Premiere

12.11.2011    Le voyage n‘est pas fini! • Roland Matthies singt Jacques Brel | Mit Christoph Iacono, Klavier. Luxembourg

19.11.2011    Die Rocky Horror Show • Musical von Richard O’Brien (Inszenierung: Murat Yeginer | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne/Kostüme: Jürgen Höth | Choreografie: Janne Geest | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

20.11.2011    Der kleine Vampir • Familienstück von Angela Sommer-Bodenburg, dramatisiert von Wolf-Dietrich Sprenger (Inszenierung: Ingo Putz | Ausstattung: Britta Langanke | Dramaturgie: Matthias Grön). Oldenburgisches Staatstheater. WA

26.11.2011    Die Rocky Horror Show • Musical von Richard O’Brien (Inszenierung: Murat Yeginer | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne/Kostüme: Jürgen Höth | Choreografie: Janne Geest | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

27.11.2011    Reise! Reiser! • Eine Reise durch den Roman "Anton Reiser" von Karl Philipp Moritz, mit Liedern von Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Ein Projekt von Sébastien Jacobi. Uraufführung. Schauspiel Frankfurt

27.11.2011    Der Mensch erscheint im Holozän • Von Max Frisch. Mit Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Ausstattung: Achim Römer | Dramaturgie: Christine Ratka). Hamburg, Thalia Theater

29.11.2011    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

30.11.2011    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

02.12.2011    Die Rocky Horror Show • Musical von Richard O’Brien (Inszenierung: Murat Yeginer | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne/Kostüme: Jürgen Höth | Choreografie: Janne Geest | Dramaturgie: Georgia Eilert). Theater Pforzheim

04.12.2011    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

05.12.2011    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

06.12.2011    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

15.12.2011    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

15.12.2011    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

16.12.2011    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

21.12.2011    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

21.12.2011    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

22.12.2011    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

22.12.2011    TRASH UNLIMITED • Mehr Lametta! Schauspiel Frankfurt

29.12.2011    Reise! Reiser! • Eine Reise durch den Roman "Anton Reiser" von Karl Philipp Moritz, mit Liedern von Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Ein Projekt von Sébastien Jacobi. Uraufführung. Schauspiel Frankfurt


2010

02.01.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

08.01.2010    Piaf • Eine musikalische Revue von Pam Gems (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Theater Dortmund

09.01.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Theater Pforzheim

12.01.2010    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

15.01.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Theater Pforzheim

16.01.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Theater Pforzheim

17.01.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

18.01.2010    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

23.01.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Theater Pforzheim

24.01.2010    Ensemble Libertango • Konzert. Schloß Ricklingen, Barockkirche

26.01.2010    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

29.01.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

31.01.2010    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

01.02.2010    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

10.02.2010    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

13.02.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

19.02.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Theater Pforzheim

21.02.2010    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

21.02.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

22.02.2010    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

25.02.2010    Strandgut • Rob de Graaf (Inszenierung: Krystyn Tuschhoff | Ausstattung: Anike Sedello | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater. Deutschsprachige Erstaufführung. Premiere

07.03.2010    After The End • Dennis Kelly (Regie: Katrin Lindner | Raumkonzept: Thomas Goerge | Kostüme: Michaela Kratzer). Schauspielhaus Bochum. Premiere

12.03.2010    Piaf • Eine musikalische Revue von Pam Gems (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Theater Dortmund

12.03.2010    Le voyage n‘est pas fini! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit Christoph Iacono, Klavier. Bad Iburg

14.03.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

17.03.2010    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

28.03.2010    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

03.04.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

09.04.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

15.04.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

18.04.2010    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

19.04.2010    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

23.04.2010    König Lear • Tragödie von William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Jörg Kiefel | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater. Premiere

25.04.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

28.04.2010    König Lear • Tragödie von William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Jörg Kiefel | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

29.04.2010    König Lear • Tragödie von William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Jörg Kiefel | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

02.05.2010    endorphin • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Wuppertal, Stadthalle

02.05.2010    Schauspiel Frankfurt Spielplanvorschau. Oliver Reese und Schauspieler stellen den Spielplan 2010/11 vor. Schauspiel Frankfurt

05.05.2010    König Lear • Tragödie von William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Jörg Kiefel | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

07.05.2010    Bossa Sempre • Mit Regina Advento. Freitagsbar. Wuppertal, Opernhaus

08.05.2010    Ensemble Libertango • NDR Musiktag Hannover

08.05.2010    König Lear • Tragödie von William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Jörg Kiefel | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

09.05.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

13.05.2010    König Lear • Tragödie von William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Jörg Kiefel | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

16.05.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

19.05.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

21.05.2010    König Lear • Tragödie von William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Jörg Kiefel | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

28.05.2010    König Lear • Tragödie von William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Jörg Kiefel | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

29.05.2010    endorphin • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Braunschweig, LOT-Theater

30.05.2010    König Lear • Tragödie von William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Jörg Kiefel | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

02.06.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

05.06.2010    König Lear • Tragödie von William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Jörg Kiefel | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

12.06.2010    König Lear • Tragödie von William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Jörg Kiefel | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

22.06.2010    König Lear • Tragödie von William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: Jörg Kiefel | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

24.06.2010    endorphin • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Wuppertal, die börse

25.06.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Theater Pforzheim

14.07.2010    After The End • Dennis Kelly (Regie: Katrin Lindner | Bühne und Kostüme: Michaela Kratzer | Licht: Falk Hampel | Dramaturgie Petra Biederbeck). Hamburg, KALTSTART

11.09.2010    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater. Premiere

19.09.2010    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

25.09.2010    Schauspiel Frankfurt - Benefizgala der Alfred Biolek Stiftung. Frankfurt, Villa Kennedy

26.09.2010    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

02.10.2010    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

05.10.2010    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

07.10.2010    Der Hauptmann von Köpenick • Carl Zuckmayer (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Ausstattung: Achim Römer). Hamburg, Ernst Deutsch Theater. Premiere

08.10.2010    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

09.10.2010    Dos Pueblos. Una Pasión - Zwei Länder. Eine Leidenschaft • Das deutsch-argentinische Fußballkulturfest. Ensemble Libertango. Frankfurter Buchmesse, DFB-Kulturstiftung

14.10.2010    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

15.10.2010    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

16.10.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung (WA). Oldenburgisches Staatstheater

22.10.2010    Eine Sommernacht • Deutschsprachige Erstaufführung von David Greig/Gordon McIntyre (Inszenierung: Krystyn Tuschhoff | Bühne & Kostüme: Veronika Bleffert | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater, Premiere

24.10.2010    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

26.10.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Konzert Theater Coesfeld

27.10.2010    Eine Sommernacht • Deutschsprachige Erstaufführung von David Greig/Gordon McIntyre (Inszenierung: Krystyn Tuschhoff | Bühne & Kostüme: Veronika Bleffert | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

28.10.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

29.10.2010    Der Herr Karl • Von Helmut Qualtinger (Einrichtung: Johanna Wall. Mit Stefan Vitu). EXTRA-NACHT. Oldenburgisches Staatstheater

31.10.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Theater Pforzheim

03.11.2010    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater. Voraufführung

03.11.2010    Eine Sommernacht • Deutschsprachige Erstaufführung von David Greig/Gordon McIntyre (Inszenierung: Krystyn Tuschhoff | Bühne & Kostüme: Veronika Bleffert | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

06.11.2010    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

07.11.2010    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater. Premiere

13.11.2010    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

14.11.2010    Der kleine Vampir • Familienstück von Angela Sommer-Bodenburg, dramatisiert von Wolf-Dietrich Sprenger (Inszenierung: Ingo Putz | Ausstattung: Britta Langanke | Dramaturgie: Matthias Grön). Oldenburgisches Staatstheater. Premiere

17.11.2010    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

19.11.2010    Eine Sommernacht • Deutschsprachige Erstaufführung von David Greig/Gordon McIntyre (Inszenierung: Krystyn Tuschhoff | Bühne & Kostüme: Veronika Bleffert | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

21.11.2010    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

24.11.2010    Die Dreigroschenoper • Bertolt Brecht (Inszenierung: K.D. Schmidt | Musikalische Leitung: Christoph Iacono | Bühne: Alain Rappaport | Kostüme: Dinah Ehm | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

27.11.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

03.12.2010    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

03.12.2010    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

03.12.2010    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

04.12.2010    Eine Sommernacht • Deutschsprachige Erstaufführung von David Greig/Gordon McIntyre (Inszenierung: Krystyn Tuschhoff | Bühne & Kostüme: Veronika Bleffert | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

05.12.2010    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

06.12.2010    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

06.12.2010    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

07.12.2010    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

08.12.2010    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

14.12.2010    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

16.12.2010    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

17.12.2010    Eine Sommernacht • Deutschsprachige Erstaufführung von David Greig/Gordon McIntyre (Inszenierung: Krystyn Tuschhoff | Bühne & Kostüme: Veronika Bleffert | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

18.12.2010    Eine Sommernacht • Deutschsprachige Erstaufführung von David Greig/Gordon McIntyre (Inszenierung: Krystyn Tuschhoff | Bühne & Kostüme: Veronika Bleffert | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

21.12.2010    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

22.12.2010    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

26.12.2010    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

29.12.2010    Der gestiefelte Kater • Nach den Brüdern Grimm in einer Fassung von Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer | Dramaturgie: Benjamin von Blomberg). Hamburg, Thalia Theater

29.12.2010    Eine Sommernacht • Deutschsprachige Erstaufführung von David Greig/Gordon McIntyre (Inszenierung: Krystyn Tuschhoff | Bühne & Kostüme: Veronika Bleffert | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

31.12.2010    Eine Sommernacht • Deutschsprachige Erstaufführung von David Greig/Gordon McIntyre (Inszenierung: Krystyn Tuschhoff | Bühne & Kostüme: Veronika Bleffert | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater

31.12.2010    Eine Sommernacht • Deutschsprachige Erstaufführung von David Greig/Gordon McIntyre (Inszenierung: Krystyn Tuschhoff | Bühne & Kostüme: Veronika Bleffert | Dramaturgie: Johanna Wall). Oldenburgisches Staatstheater


2009

07.01.2009    Ein Sommernachtstraum • William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: K.D. Schmidt/Jochen Hochfeld | Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

17.01.2009    Piaf • Eine musikalische Revue von Pam Gems (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Theater Dortmund. Premiere

23.01.2009    Piaf • Eine musikalische Revue von Pam Gems (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Theater Dortmund

01.02.2009    Piaf • Eine musikalische Revue von Pam Gems (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Theater Dortmund

12.02.2009    Piaf • Eine musikalische Revue von Pam Gems (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Theater Dortmund

22.02.2009    Bossa Sempre Nova. Mit Regina Advento (Gesang), Lutz Griebel (Gitarre), Michael Hablitzel (Cello), Oliver Kerstan (Schlagzeug/Vibraphon). Wuppertal, Café ADA

06.03.2009    Ensemble Libertango • Hannover

08.03.2009    Bossa Sempre Nova. Mit Regina Advento (Gesang), Lutz Griebel (Gitarre), Michael Hablitzel (Cello), Maik Ollhoff (Schlagzeug). Wuppertal, Café ADA

08.03.2009    Piaf • Eine musikalische Revue von Pam Gems (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Theater Dortmund

08.03.2009    Hannah und Hanna • John Retallack (Inszenierung: Katrin Lindner | Bühne und Kostüme: Julia Ströder). Rheinisches Landestheater Neuss

15.03.2009    Ein Sommernachtstraum • William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: K.D. Schmidt/Jochen Hochfeld | Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

18.03.2009    Piaf • Eine musikalische Revue von Pam Gems (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Theater Dortmund

29.03.2009    Piaf • Eine musikalische Revue von Pam Gems (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Theater Dortmund

29.03.2009    Ein Sommernachtstraum • William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: K.D. Schmidt/Jochen Hochfeld | Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

31.03.2009    Ein Sommernachtstraum • William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: K.D. Schmidt/Jochen Hochfeld | Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

05.04.2009    Bossa Sempre Nova. Mit Regina Advento (Gesang), Lutz Griebel (Gitarre), Michael Hablitzel (Cello), Maik Ollhoff (Schlagzeug). Gevelsberg, Pub 18

12.04.2009    Piaf • Eine musikalische Revue von Pam Gems (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Theater Dortmund

19.04.2009    Piaf • Eine musikalische Revue von Pam Gems (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Theater Dortmund

25.04.2009    Piaf • Eine musikalische Revue von Pam Gems (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Theater Dortmund

26.04.2009    Bossa Sempre Nova. Mit Regina Advento (Gesang), Lutz Griebel (Gitarre), Michael Hablitzel (Cello), Maik Ollhoff (Schlagzeug). Wuppertal, Café ADA

03.05.2009    Piaf • Eine musikalische Revue von Pam Gems (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Theater Dortmund

09.05.2009    Bossa Sempre Nova. Mit Regina Advento (Gesang), Lutz Griebel (Gitarre), Michael Hablitzel (Cello) und Gästen. Wuppertal, Caribe

15.05.2009    Piaf • Eine musikalische Revue von Pam Gems (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Theater Dortmund

17.05.2009    Stones • Tom Lycos/Stefo Nantsou (Regie: Krystyn Tuschhoff | Ausstattung: Alin Pilan). Oldenburgisches Staatstheater. Premiere

23.05.2009    Der neue Packt. Wuppertal, OLGA - Raum für Kunst

24.05.2009    Bossa Sempre Nova. Mit Regina Advento (Gesang), Lutz Griebel (Gitarre), Michael Hablitzel (Cello) und Gästen. Wuppertal, Café ADA

24.05.2009    Der neue Packt. Wuppertal, OLGA - Raum für Kunst

31.05.2009    Piaf • Eine musikalische Revue von Pam Gems (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Theater Dortmund

06.06.2009    Piaf • Eine musikalische Revue von Pam Gems (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Theater Dortmund

14.06.2009    Bossa Sempre Nova. Mit Regina Advento (Gesang), Lutz Griebel (Gitarre), Michael Hablitzel (Cello) und Gästen. Wuppertal, Café ADA

05.07.2009    Bossa Sempre Nova. Mit Regina Advento (Gesang), Lutz Griebel (Gitarre), Michael Hablitzel (Cello) und Gästen. Wuppertal, Café ADA

27.08.2009    John Gabriel Borkman • Henrik Ibsen (Regie: Wolf-Dietrich-Sprenger | Ausstattung: Achim Römer). Hamburg, Ernst Deutsch Theater. Premiere

29.08.2009    Stones • Tom Lycos/Stefo Nantsou (Regie: Krystyn Tuschhoff | Ausstattung: Alin Pilan). Oldenburgisches Staatstheater. WA

05.09.2009    Bossa Sempre Nova. Mit Regina Advento (Gesang), Lutz Griebel (Gitarre) und Gästen. Wuppertal, Ölberg open air

13.09.2009    Ensemble Libertango • Konzert. Düsseldorf, Paul-Gerhardt-Kirche Unterbach

07.10.2009    Piaf • Eine musikalische Revue von Pam Gems (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Theater Dortmund. WA

17.10.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Theater Pforzheim. Premiere

23.10.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Theater Pforzheim

24.10.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Theater Pforzheim

25.10.2009    Piaf • Eine musikalische Revue von Pam Gems (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Theater Dortmund

30.10.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Theater Pforzheim

31.10.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Theater Pforzheim

06.11.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Theater Pforzheim

07.11.2009    Piaf • Eine musikalische Revue von Pam Gems (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Theater Dortmund

13.11.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater. Premiere

15.11.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

20.11.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

20.11.2009    EXtra-Nacht - Al Capone meets Oldenburg, so what? (Regie: Krystyn Tuschhoff | Ausstattung: Sandra Materia). Oldenburgisches Staatstheater

24.11.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum, Voraufführung

26.11.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum, Premiere

27.11.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

27.11.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

29.11.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

29.11.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

30.11.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

01.12.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

01.12.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

03.12.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

04.12.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

04.12.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Theater Pforzheim

05.12.2009    Piaf • Eine musikalische Revue von Pam Gems (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Theater Dortmund

06.12.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

06.12.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

07.12.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

08.12.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

09.12.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

09.12.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

10.12.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

10.12.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

11.12.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

11.12.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

12.12.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

13.12.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

14.12.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

14.12.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

16.12.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

16.12.2009    endorphin • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu (Arbeitstitel). Wuppertal, die börse. Uraufführung. Premiere

17.12.2009    endorphin • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu (Arbeitstitel). Wuppertal, die börse. Uraufführung

18.12.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

18.12.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Theater Pforzheim

19.12.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

20.12.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

21.12.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

22.12.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

23.12.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

25.12.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Theater Pforzheim

26.12.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Oldenburgisches Staatstheater

29.12.2009    Der gestiefelte Kater • Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne und Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum

31.12.2009    Ich, Heinz Erhardt • John von Düffel (Inszenierung: Ingo Putz | Bühne/Kostüme: Britta Langanke). Uraufführung. Theater Pforzheim


2008

10.01.2008    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

12.01.2008    Thorsten Kreissig Best Of • 4. Benefizveranstaltung CRONENBERG HILFT - WEITER. Alte Schmiede der Firma KNIPEX, Wuppertal

13.01.2008    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

13.01.2008    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

22.01.2008    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

29.01.2008    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

30.01.2008    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

01.02.2008    piano solo • Bochum, Ruhr-Universität

06.02.2008    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

06.02.2008    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

14.02.2008    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

26.02.2008    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

02.03.2008    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

03.03.2008    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

05.03.2008    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

06.03.2008    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

07.03.2008    Reizender Reigen • Ein Stück für Frau und Mann nach Arthur Schnitzler und Werner Schwab (Regie: Alexandra Hartmann | Ausstattung: Aylin Kaip). Theater am Gleis, Winterthur. Premiere

08.03.2008    Reizender Reigen • Ein Stück für Frau und Mann nach Arthur Schnitzler und Werner Schwab (Regie: Alexandra Hartmann | Ausstattung: Aylin Kaip). Theater am Gleis, Winterthur

09.03.2008    Many Cornflakes Saxophon Quartett • Wuppertal

21.03.2008    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

02.04.2008    Reizender Reigen • Ein Stück für Frau und Mann nach Arthur Schnitzler und Werner Schwab (Regie: Alexandra Hartmann | Ausstattung: Aylin Kaip). Pasinger Fabrik, München

03.04.2008    Reizender Reigen • Ein Stück für Frau und Mann nach Arthur Schnitzler und Werner Schwab (Regie: Alexandra Hartmann | Ausstattung: Aylin Kaip). Pasinger Fabrik, München

04.04.2008    Reizender Reigen • Ein Stück für Frau und Mann nach Arthur Schnitzler und Werner Schwab (Regie: Alexandra Hartmann | Ausstattung: Aylin Kaip). Pasinger Fabrik, München

05.04.2008    Reizender Reigen • Ein Stück für Frau und Mann nach Arthur Schnitzler und Werner Schwab (Regie: Alexandra Hartmann | Ausstattung: Aylin Kaip). Pasinger Fabrik, München

06.04.2008    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

20.04.2008    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

27.04.2008    Bossa Sempre Nova. Mit Regina Advento (Gesang), Lutz Griebel (Gitarre), Michael Hablitzel (Cello) und Gästen. Wuppertal, Café ADA

01.05.2008    Funtom Of The Opera • Mit Thorsten Kreissig. Detmold, Sommertheater

04.05.2008    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

11.05.2008    Bossa Sempre Nova. Mit Regina Advento (Gesang), Lutz Griebel (Gitarre), Michael Hablitzel (Cello) und Gästen. Wuppertal, Café ADA

15.05.2008    REFLEX • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Dance In Spring Festival - National Theater Taipei (Taiwan)

16.05.2008    REFLEX • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Dance In Spring Festival - National Theater Taipei (Taiwan)

17.05.2008    Ensemble Libertango • NDR Musiktag Hannover

17.05.2008    REFLEX • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Dance In Spring Festival - National Theater Taipei (Taiwan)

17.05.2008    REFLEX • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Dance In Spring Festival - National Theater Taipei (Taiwan)

18.05.2008    REFLEX • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Dance In Spring Festival - National Theater Taipei (Taiwan)

22.05.2008    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

23.05.2008    REFLEX • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Kaohsiung (Taiwan)

24.05.2008    REFLEX • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Kaohsiung (Taiwan)

31.05.2008    Der Ring des Nibelungen. Schauspiel nach Richard Wagner (UA). In einer Textfassung von Almut Fischer und K.D. Schmidt (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Henrik Ahr | Kostüme: Sabine Böing). Theater Heilbronn. Premiere

10.06.2008    Der Ring des Nibelungen. Schauspiel nach Richard Wagner (UA). In einer Textfassung von Almut Fischer und K.D. Schmidt (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Henrik Ahr | Kostüme: Sabine Böing). Theater Heilbronn

13.06.2008    Der Ring des Nibelungen. Schauspiel nach Richard Wagner (UA). In einer Textfassung von Almut Fischer und K.D. Schmidt (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Henrik Ahr | Kostüme: Sabine Böing). Theater Heilbronn

14.06.2008    Der Ring des Nibelungen. Schauspiel nach Richard Wagner (UA). In einer Textfassung von Almut Fischer und K.D. Schmidt (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Henrik Ahr | Kostüme: Sabine Böing). Theater Heilbronn

15.06.2008    Bossa Sempre Nova. Mit Regina Advento (Gesang), Lutz Griebel (Gitarre), Michael Hablitzel (Cello) und Gästen. Wuppertal, Café ADA

17.06.2008    REFLEX • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Brno (CZ)

18.06.2008    Der Ring des Nibelungen. Schauspiel nach Richard Wagner (UA). In einer Textfassung von Almut Fischer und K.D. Schmidt (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Henrik Ahr | Kostüme: Sabine Böing). Theater Heilbronn

19.06.2008    REFLEX • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Prag (CZ)

20.06.2008    REFLEX • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Prag (CZ)

22.06.2008    Der Ring des Nibelungen. Schauspiel nach Richard Wagner (UA). In einer Textfassung von Almut Fischer und K.D. Schmidt (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Henrik Ahr | Kostüme: Sabine Böing). Theater Heilbronn

01.07.2008    Der Ring des Nibelungen. Schauspiel nach Richard Wagner (UA). In einer Textfassung von Almut Fischer und K.D. Schmidt (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Henrik Ahr | Kostüme: Sabine Böing). Theater Heilbronn

02.07.2008    Der Ring des Nibelungen. Schauspiel nach Richard Wagner (UA). In einer Textfassung von Almut Fischer und K.D. Schmidt (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Henrik Ahr | Kostüme: Sabine Böing). Theater Heilbronn

03.07.2008    Der Ring des Nibelungen. Schauspiel nach Richard Wagner (UA). In einer Textfassung von Almut Fischer und K.D. Schmidt (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Henrik Ahr | Kostüme: Sabine Böing). Theater Heilbronn

04.07.2008    Der Ring des Nibelungen. Schauspiel nach Richard Wagner (UA). In einer Textfassung von Almut Fischer und K.D. Schmidt (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Henrik Ahr | Kostüme: Sabine Böing). Theater Heilbronn

06.07.2008    Der Ring des Nibelungen. Schauspiel nach Richard Wagner (UA). In einer Textfassung von Almut Fischer und K.D. Schmidt (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Henrik Ahr | Kostüme: Sabine Böing). Theater Heilbronn

10.07.2008    Der Ring des Nibelungen. Schauspiel nach Richard Wagner (UA). In einer Textfassung von Almut Fischer und K.D. Schmidt (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Henrik Ahr | Kostüme: Sabine Böing). Theater Heilbronn

11.07.2008    Der Ring des Nibelungen. Schauspiel nach Richard Wagner (UA). In einer Textfassung von Almut Fischer und K.D. Schmidt (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Henrik Ahr | Kostüme: Sabine Böing). Theater Heilbronn

12.07.2008    Der Ring des Nibelungen. Schauspiel nach Richard Wagner (UA). In einer Textfassung von Almut Fischer und K.D. Schmidt (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Henrik Ahr | Kostüme: Sabine Böing). Theater Heilbronn

20.07.2008    Der Ring des Nibelungen. Schauspiel nach Richard Wagner (UA). In einer Textfassung von Almut Fischer und K.D. Schmidt (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Henrik Ahr | Kostüme: Sabine Böing). Theater Heilbronn

22.07.2008    Der Ring des Nibelungen. Schauspiel nach Richard Wagner (UA). In einer Textfassung von Almut Fischer und K.D. Schmidt (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Henrik Ahr | Kostüme: Sabine Böing). Theater Heilbronn


23.07.2008    Der Ring des Nibelungen. Schauspiel nach Richard Wagner (UA). In einer Textfassung von Almut Fischer und K.D. Schmidt (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Henrik Ahr | Kostüme: Sabine Böing). Theater Heilbronn

24.07.2008    Der Ring des Nibelungen. Schauspiel nach Richard Wagner (UA). In einer Textfassung von Almut Fischer und K.D. Schmidt (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Henrik Ahr | Kostüme: Sabine Böing). Theater Heilbronn

24.08.2008    Bossa Sempre Nova. Mit Regina Advento (Gesang), Lutz Griebel (Gitarre), Michael Hablitzel (Cello) und Gästen. Wuppertal, Café ADA

30.09.2008    Ensemble Libertango • NRW-Tag Wuppertal

14.09.2008    Bossa Sempre Nova. Mit Regina Advento (Gesang), Lutz Griebel (Gitarre), Michael Hablitzel (Cello) und Gästen. Wuppertal, Café ADA

20.09.2008    Ein Sommernachtstraum • William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: K.D. Schmidt/Jochen Hochfeld | Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater. Premiere

21.09.2008    Ein Sommernachtstraum • William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: K.D. Schmidt/Jochen Hochfeld | Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

25.09.2008    Ein Sommernachtstraum • William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: K.D. Schmidt/Jochen Hochfeld | Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

28.09.2008    Zerrissenes Herz - Szenisches Experiment über Leben und Werk des Dichters Georg Heym (Inszenierung & Bühne: K.D. Schmidt | Bühne & Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Verena Vollertsen). Oldenburgisches Staatstheater. Uraufführung. Premiere

30.09.2008    Zerrissenes Herz - Szenisches Experiment über Leben und Werk des Dichters Georg Heym (Inszenierung & Bühne: K.D. Schmidt | Bühne & Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Verena Vollertsen). Oldenburgisches Staatstheater. Uraufführung

04.10.2008    Zerrissenes Herz - Szenisches Experiment über Leben und Werk des Dichters Georg Heym (Inszenierung & Bühne: K.D. Schmidt | Bühne & Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Verena Vollertsen). Oldenburgisches Staatstheater. Uraufführung

05.10.2008    Ein Sommernachtstraum • William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: K.D. Schmidt/Jochen Hochfeld | Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

11.10.2008    Zerrissenes Herz - Szenisches Experiment über Leben und Werk des Dichters Georg Heym (Inszenierung & Bühne: K.D. Schmidt | Bühne & Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Verena Vollertsen). Oldenburgisches Staatstheater. Uraufführung

12.10.2008    Bossa Sempre Nova. Mit Regina Advento (Gesang), Lutz Griebel (Gitarre), Michael Hablitzel (Cello) und Gästen. Wuppertal, Café ADA

12.10.2008    Ensemble Libertango • Hannover, SofaLoft

14.10.2008    Zerrissenes Herz - Szenisches Experiment über Leben und Werk des Dichters Georg Heym (Inszenierung & Bühne: K.D. Schmidt | Bühne & Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Verena Vollertsen). Oldenburgisches Staatstheater. Uraufführung

16.10.2008    Zerrissenes Herz - Szenisches Experiment über Leben und Werk des Dichters Georg Heym (Inszenierung & Bühne: K.D. Schmidt | Bühne & Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Verena Vollertsen). Oldenburgisches Staatstheater. Uraufführung

17.10.2008    Ein Sommernachtstraum • William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: K.D. Schmidt/Jochen Hochfeld | Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

18.10.2008    Neues Stück • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Wuppertal, die börse. Uraufführung. Premiere

19.10.2008    Neues Stück • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Wuppertal, die börse. Uraufführung

21.10.2008    Ein Sommernachtstraum • William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: K.D. Schmidt/Jochen Hochfeld | Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

24.10.2008    Kottsiepers Packt. Fachner - Kottsieper - Schneider - Sebastian - Strassmann - Iacono. VI. Wuppertaler Jazzmeeting. Wuppertal, Café ADA

24.10.2008    Ein Sommernachtstraum • William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: K.D. Schmidt/Jochen Hochfeld | Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

26.10.2008    Pazz Pro Toto • Eine szenische Performance von Krystyn Tuschhoff. Oldenburgisches Staatstheater

28.10.2008    Ein Sommernachtstraum • William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: K.D. Schmidt/Jochen Hochfeld | Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

02.11.2008    Ein Sommernachtstraum • William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: K.D. Schmidt/Jochen Hochfeld | Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

15.11.2008    Ein Sommernachtstraum • William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: K.D. Schmidt/Jochen Hochfeld | Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

16.11.2008    Bossa Sempre Nova. Mit Regina Advento (Gesang), Lutz Griebel (Gitarre), Michael Hablitzel (Cello) und Gästen. Wuppertal, Café ADA

19.11.2008    Palermo, Palermo. Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. Düsseldorf, Schauspielhaus

23.11.2008    Ein Sommernachtstraum • William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: K.D. Schmidt/Jochen Hochfeld | Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

27.11.2008    Der Kleine Vampir (Regie: Wolf-Dietrich Sprenger | Bühne & Kostüme: Achim Römer). Schauspielhaus Bochum. Premiere

30.11.2008    Ein Sommernachtstraum • William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: K.D. Schmidt/Jochen Hochfeld | Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater

21.12.2008    Bossa Sempre Nova. Mit Regina Advento (Gesang), Lutz Griebel (Gitarre), Michael Hablitzel (Cello) und Gästen. Wuppertal, Café ADA

26.12.2008    Ein Sommernachtstraum • William Shakespeare (Inszenierung: K.D. Schmidt | Bühne: K.D. Schmidt/Jochen Hochfeld | Kostüme: Jochen Hochfeld | Dramaturgie: Jörg Vorhaben). Oldenburgisches Staatstheater. Premiere


2007
   
01.01.2006    Karlsson vom Dach (Regie: Dorothea Schroeder | Bühne und Kostüme: Jana Denhoven). Theater Osnabrück

07.02.2006    Karlsson vom Dach (Regie: Dorothea Schroeder | Bühne und Kostüme: Jana Denhoven). Theater Osnabrück

05.01.2007    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln

06.01.2007    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln z. l. M.

07.01.2007    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater

13.01.2007    Katarakt • Von Rainald Goetz (Regie: Gabriele Jakobi | Bühne: Lea Tenbrock | Kostüme: Roy Spahn). Schauspiel Köln. Premiere

21.01.2007    Ensemble Libertango • Konzert. Düsseldorf, Paul-Gerhardt-Kirche Unterbach

22.01.2007    Katarakt • Von Rainald Goetz (Regie: Gabriele Jakobi | Bühne: Lea Tenbrock | Kostüme: Roy Spahn). Schauspiel Köln

28.01.2007    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater

30.01.2007    Katarakt • Von Rainald Goetz (Regie: Gabriele Jakobi | Bühne: Lea Tenbrock | Kostüme: Roy Spahn). Schauspiel Köln

02.02.2007    Katarakt • Von Rainald Goetz (Regie: Gabriele Jakobi | Bühne: Lea Tenbrock | Kostüme: Roy Spahn). Schauspiel Köln

04.02.2007    Katarakt • Von Rainald Goetz (Regie: Gabriele Jakobi | Bühne: Lea Tenbrock | Kostüme: Roy Spahn). Schauspiel Köln

08.02.2007    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater

14.02.2007    Der Kuss in der Literaturgeschichte • Vortrag von Dr. Doris Maurer mit Christoph Iacono, Klavier. Meckenheim

15.02.2007    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater

21.02.2007    Katarakt • Von Rainald Goetz (Regie: Gabriele Jakobi | Bühne: Lea Tenbrock | Kostüme: Roy Spahn). Schauspiel Köln

01.03.2007    Katarakt • Von Rainald Goetz (Regie: Gabriele Jakobi | Bühne: Lea Tenbrock | Kostüme: Roy Spahn). Schauspiel Köln

04.03.2007    Ensemble Libertango • Konzert und Tangosalon. Köln, Schauspielhaus

07.03.2007    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater

11.03.2007    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater

14.03.2007    Katarakt • Von Rainald Goetz (Regie: Gabriele Jakobi | Bühne: Lea Tenbrock | Kostüme: Roy Spahn). Schauspiel Köln

16.03.2007    Katarakt • Von Rainald Goetz (Regie: Gabriele Jakobi | Bühne: Lea Tenbrock | Kostüme: Roy Spahn). Schauspiel Köln

21.03.2007    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater

23.03.2007    Ensemble Libertango • Konzert und Tangosalon. Hamburg, goldbekHaus

26.03.2007    Katarakt • Von Rainald Goetz (Regie: Gabriele Jakobi | Bühne: Lea Tenbrock | Kostüme: Roy Spahn). Schauspiel Köln

31.03.2007    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater

05.04.2007    Katarakt • Von Rainald Goetz (Regie: Gabriele Jakobi | Bühne: Lea Tenbrock | Kostüme: Roy Spahn). Schauspiel Köln

12.04.2007    Katarakt • Von Rainald Goetz (Regie: Gabriele Jakobi | Bühne: Lea Tenbrock | Kostüme: Roy Spahn). Schauspiel Köln

18.04.2007    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater

23.04.2007    Katarakt • Von Rainald Goetz (Regie: Gabriele Jakobi | Bühne: Lea Tenbrock | Kostüme: Roy Spahn). Schauspiel Köln

26.04.2007    Katarakt • Von Rainald Goetz (Regie: Gabriele Jakobi | Bühne: Lea Tenbrock | Kostüme: Roy Spahn). Schauspiel Köln

27.04.2007    Der Kuss in der Literaturgeschichte • Vortrag von Dr. Doris Maurer mit Christoph Iacono, Saxophon. Mettmann, Neanderthal Museum

28.04.2007    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater

30.04.2007    Ensemble Libertango • Konzert und Tangosalon. Salzburg (A)

10.05.2007    Zwei Stimmen ein Klavier • Mit Irmel Droese und Mitch Heinrich. Lüdenscheid

13.05.2007    tanz festival nrw 07 • REFLEX • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Wuppertal, Café ADA

16.05.2007    Katarakt • Von Rainald Goetz (Regie: Gabriele Jakobi | Bühne: Lea Tenbrock | Kostüme: Roy Spahn). Schauspiel Köln

17.05.2007    Ensemble Libertango • Konzert und Tangosalon. Köln, Schauspielhaus

29.05.2007    Barfuß Nackt Herz in der Hand • Von Ali Jalaly (Regie: Ali Jalaly | Bühne: Daniela Flügge | Kostüm: Amelie Sator). Köln, Schauspielhaus. Premiere

30.05.2007    Katarakt • Von Rainald Goetz (Regie: Gabriele Jakobi | Bühne: Lea Tenbrock | Kostüme: Roy Spahn). Schauspiel Köln. z. l. M.

05.06.2007    Barfuß Nackt Herz in der Hand • Von Ali Jalaly (Regie: Ali Jalaly | Bühne: Daniela Flügge | Kostüm: Amelie Sator). Köln, Schauspielhaus

06.06.2007    Konstruktion und Formerlebnis • Ausstellungseröffnung. Wuppertal, Stadtsparkasse

08.06.2007    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Deutsches Theater in Göttingen. Norddeutsches Theatertreffen

10.06.2007    Barfuß Nackt Herz in der Hand • Von Ali Jalaly (Regie: Ali Jalaly | Bühne: Daniela Flügge | Kostüm: Amelie Sator). Köln, Schauspielhaus. z. l. M.

20.06.2007    Many Cornflakes Saxophon Quartett • Die Schönen Drei - Literatur und Musik in Architektur. Wuppertal

20.06.2007    Ensemble Libertango •  Köln, Schauspielhaus

14.07.2007    Abschiedsmatinée Elfi Hoppe • Oldenburgisches Staatstheater

15.07.2007    Ensemble Libertango • Wolfsburg

18.08.2007    Ensemble Libertango • Verden

19.10.2007    Einfache Gleichungen • Mai-ngarm - Lin - Sebastian - Iacono. V. Wuppertaler Jazzmeeting. Wuppertal, Café ADA

04.11.2007    Ensemble Libertango • Ronnenberg/Hannover

10.11.2007    Ensemble Libertango • Hannover

29.11.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum. Premiere

30.11.2007    Swing mit Charles Brauer und Burghart Klaußner • Schauspielhaus Bochum

02.12.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

02.12.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

03.12.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

05.12.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

06.12.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

06.12.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

07.12.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

09.12.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

09.12.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

09.12.2007    ATRIUM • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Wuppertal, die börse. Uraufführung. Premiere

10.12.2007    ATRIUM • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Wuppertal, die börse. Uraufführung

10.12.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

11.12.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

12.12.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

13.12.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

14.12.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

17.12.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

18.12.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

19.12.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

23.12.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

23.12.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

25.12.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum

27.12.2007    Der Zauberer von Oz • Von Frank L. Baum (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspielhaus Bochum


2006

05.01.2006    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

06.01.2006    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

01.02.2006    Zwei Stimmen ein Klavier • Mit Irmel Droese und Mitch Heinrich. Kaarst, Altes Rathaus (Rathausstraße 3, http://www.kunstinstmartinus.de/)

18.02.2006    Romeo und Julia • von William Shakespeare. Übersetzung und Neubearbeitung von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel (Regie: Dedi Baron | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler | Choreografie: Catharina Lühr). Schauspiel Kiel. Premiere

22.02.2006    Romeo und Julia • Von William Shakespeare. Übersetzung und Neubearbeitung von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel (Regie: Dedi Baron | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler | Choreografie: Catharina Lühr). Schauspiel Kiel

23.02.2006    Romeo und Julia • Von William Shakespeare. Übersetzung und Neubearbeitung von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel (Regie: Dedi Baron | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler | Choreografie: Catharina Lühr). Schauspiel Kiel

03.03.2006    Romeo und Julia • Von William Shakespeare. Übersetzung und Neubearbeitung von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel (Regie: Dedi Baron | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler | Choreografie: Catharina Lühr). Schauspiel Kiel

08.03.2006    Romeo und Julia • Von William Shakespeare. Übersetzung und Neubearbeitung von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel (Regie: Dedi Baron | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler | Choreografie: Catharina Lühr). Schauspiel Kiel

11.03.2006    Romeo und Julia • Von William Shakespeare. Übersetzung und Neubearbeitung von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel (Regie: Dedi Baron | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler | Choreografie: Catharina Lühr). Schauspiel Kiel

12.03.2006    Romeo und Julia • Von William Shakespeare. Übersetzung und Neubearbeitung von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel (Regie: Dedi Baron | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler | Choreografie: Catharina Lühr). Schauspiel Kiel

17.03.2006    Romeo und Julia • Von William Shakespeare. Übersetzung und Neubearbeitung von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel (Regie: Dedi Baron | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler | Choreografie: Catharina Lühr). Schauspiel Kiel

31.03.2006    Romeo und Julia • Von William Shakespeare. Übersetzung und Neubearbeitung von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel (Regie: Dedi Baron | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler | Choreografie: Catharina Lühr). Schauspiel Kiel

02.04.2006    Zwei Stimmen ein Klavier • Mit Irmel Droese und Mitch Heinrich. Ausstellungseröffnung Felix Droese. Neersen/Willich

19.04.2006    Romeo und Julia • Von William Shakespeare. Übersetzung und Neubearbeitung von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel (Regie: Dedi Baron | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler | Choreografie: Catharina Lühr). Schauspiel Kiel

29.04.2006    Ensemble Libertango • Konzert und Tangosalon. MARITIM Grand Hotel Hannover

02.05.2006    Romeo und Julia • Von William Shakespeare. Übersetzung und Neubearbeitung von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel (Regie: Dedi Baron | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler | Choreografie: Catharina Lühr). Schauspiel Kiel

02.05.2006    SELF-MADE • Ein Tanzabend von Von Chun-Hsien Wu. Mit Chrystel Guillebeaud und I-Fen Lin. Köln, Kunstsalon

03.05.2006    Romeo und Julia • Von William Shakespeare. Übersetzung und Neubearbeitung von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel (Regie: Dedi Baron | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler | Choreografie: Catharina Lühr). Schauspiel Kiel

20.05.2006    Ensemble Libertango • NDR Musiktag Hannover

20.05.2006    Le voyage n‘est pas fini! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit Christoph Iacono, Klavier. Bremen, Schnürschuhtheater

01.06.2006    Romeo und Julia • Von William Shakespeare. Übersetzung und Neubearbeitung von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel (Regie: Dedi Baron | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler | Choreografie: Catharina Lühr). Schauspiel Kiel

10.06.2006    Romeo und Julia • Von William Shakespeare. Übersetzung und Neubearbeitung von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel (Regie: Dedi Baron | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler | Choreografie: Catharina Lühr). Schauspiel Kiel

18.06.2006    CD-VERÖFFENTLICHUNG ENSEMBLE LIBERTANGO "Astor Piazolla - El Angel" • Laika 3510216.2 • 10 Tracks / 52:26 Min. / Digipac • Im Vertrieb von Rough Trade Distribution • © and (p) 2012 by Laika-Records

27.06.2006    Romeo und Julia • Von William Shakespeare. Übersetzung und Neubearbeitung von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel (Regie: Dedi Baron | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler | Choreografie: Catharina Lühr). Schauspiel Kiel

07.09.2006    REFLEX (Arbeitstitel) • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Wuppertal, die börse. Uraufführung. Premiere

08.09.2006    REFLEX (Arbeitstitel) • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Wuppertal, die börse. Uraufführung

16.09.2006    REFLEX (Arbeitstitel) • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Wuppertal, die börse. Uraufführung

17.09.2006    REFLEX (Arbeitstitel) • Ein Tanzabend von Chun-Hsien Wu. Wuppertal, die börse. Uraufführung

22.09.2006    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater. Premiere

29.09.2006    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater

06.10.2006    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater

19.10.2006    many cornflakes saxophonquartett • Die Schönen Drei - Literatur und Musik in Architektur. Wuppertal, Stadtsparkasse

20.10.2006    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater

28.10.2006    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater

29.10.2006    Le voyage n‘est pas fini! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit Christoph Iacono, Klavier. Hamburg, Alte Kapelle

07.11.2006    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater

11.11.2006    Ensemble Libertango • Konzert und Tangosalon. Wuppertal, Café ADA

11.11.2006    Karlsson vom Dach (Regie: Dorothea Schroeder | Bühne und Kostüme: Jana Denhoven). Theater Osnabrück. Premiere (Vorstellungen im November: 24./28.; Vorstellungen im Dezember: 3./4./5./6./7./8./9./10./12./14./15./18./19./20./21./22./26.

15.11.2006    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater

18.11.2006    Ensemble Libertango • Konzert und Tangosalon. MARITIM Grand Hotel Hannover

24.11.2006    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater

29.11.2006    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln. Wiederaufnahme

30.11.2006    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln

02.12.2006    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln

03.12.2006    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln

04.12.2006    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln

05.12.2006    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln

06.12.2006    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln

07.12.2006    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln

07.12.2006    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater

10.12.2006    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln

11.12.2006    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln

12.12.2006    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln

13.12.2006    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln

14.12.2006    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln

16.12.2006    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater

20.12.2006    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater

25.12.2006    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln

25.12.2006    Ensemble Libertango • Konzert und Tangosalon. Mönchengladbach

27.12.2006    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln

29.12.2006    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln

30.12.2006    Weiterleben • Von Judith Herzberg (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Elina Schnizler). Oldenburgisches Staatstheater

Dezember 2006    we'll all go to heaven - Eine Choreographie von Chun-Hsien Wu. Taipei/Taiwan

Dezember 2006    we'll all go to heaven - Eine Choreographie von Chun-Hsien Wu. Kaohsioung/Taiwan


2005

02.01.2005    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln

08.01.2005    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln

23.01.2005    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln

24.01.2005    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln

25.01.2005    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Schauspiel Köln

27.01.2005    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. Wuppertal, Schauspielhaus

28.01.2005    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. Wuppertal, Schauspielhaus

29.01.2005    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. Wuppertal, Schauspielhaus

30.01.2005    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. Wuppertal, Schauspielhaus

28.01.2005    We all go to heaven (Arbeitstitel). Voraufführung • Eine Choreographie von Chun-Hsien Wu. Mit Etsuko Akiya, Christine Bai, I-Fen Lin. Düsseldorf, tanzhaus nrw

29.01.2005    We all go to heaven (Arbeitstitel). Voraufführung • Eine Choreographie von Chun-Hsien Wu. Mit Etsuko Akiya, Christine Bai, I-Fen Lin. Düsseldorf, tanzhaus nrw

11.02.2005    Le voyage n‘est pas fini! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit Christoph Iacono, Klavier. Bremen, Schnürschuhtheater

12.02.2005    Le voyage n‘est pas fini! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit Christoph Iacono, Klavier. Bremen, Schnürschuhtheater

17.02.2005    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. London, Saddler's Wells

18.02.2005    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. London, Saddler's Wells

19.02.2005    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. London, Saddler's Wells

20.02.2005    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. London, Saddler's Wells

24.02.2005    unliederabend • Mit Mitch Heinrich (duo bordsteinkante) und E.R.O.S. Bielefeld, Bunker Ulmenwall

13.03.2005    Ensemble Libertango • Konzert. Schloß Ricklingen, Barockkirche

09.04.2005    We all go to heaven (Arbeitstitel). Premiere • Eine Choreographie von Chun-Hsien Wu. Mit Etsuko Akiya, Christine Bai, I-Fen Lin. Wuppertal, die börse

10.04.2005    We all go to heaven (Arbeitstitel) • Eine Choreographie von Chun-Hsien Wu. Mit Etsuko Akiya, Christine Bai, I-Fen Lin. Wuppertal, die börse

13.05.2005    unliederabend • Mit Mitch Heinrich (duo bordsteinkante). Bremen, MIB. Buntentorsteinweg 112

21.05.2005    Ensemble Libertango • Konzert und Tangosalon. Hannover, Hotel Maritim

22.06.2005    Le voyage n‘est pas fini! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit Christoph Iacono, Klavier. Burgdorf, SCENA

06.11.2005    Vortrag von Dr. Doris Maurer mit Christoph Iacono, Klavier. Rheinbreitbach, Obere Burg

13.11.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln. Premiere

14.11.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

15.11.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

16.11.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

22.11.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

23.11.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

24.11.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

27.11.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

28.11.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

29.11.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

30.11.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

06.12.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

07.12.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

08.12.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

10.12.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

12.12.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

13.12.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

14.12.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

15.12.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

18.12.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

19.12.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

20.12.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

21.12.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

23.12.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

25.12.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

30.12.2005    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch • Von Michael Ende (Regie: Uwe Hergenröder | Bühne und Kostüme: Ulrich Schulz). Schauspiel Köln

26.11.2005    Ensemble Libertango • Konzert und Tangosalon. Hannover, Hotel Maritim

02.12.2005    We'll all go to heaven • Eine Choreographie von Chun-Hsien Wu. Mit Etsuko Akiya, Christine Bai, I-Fen Lin. Köln, Orangerie

03.12.2005    We'll all go to heaven • Eine Choreographie von Chun-Hsien Wu. Mit Etsuko Akiya, Christine Bai, I-Fen Lin. Köln Orangerie

10.12.2005    We'll all go to heaven • Eine Choreographie von Chun-Hsien Wu. Mit Etsuko Akiya, Christine Bai, I-Fen Lin. Wuppertal, die börse

11.12.2005    We'll all go to heaven • Eine Choreographie von Chun-Hsien Wu. Mit Etsuko Akiya, Christine Bai, I-Fen Lin. Wuppertal, die börse


2004

15.02.2004    Zwei Stimmen ein Klavier • Mit Irmel Droese und Mitch Heinrich. Austellungseröffnung Irmel Droese. Wuppertal, Café ADA

26.02.2004    Benefizkonzert zugunsten des vom Erdbeben zerstörten Bam/Iran. Wuppertal, Forum Maximum im Rex. Jazz, Musical, Chanson: Roswitha Dasch, Ulrich Rasch, Iris Panknin, Ulli Kron, Jörg Hegemann, Indigo-Streichquartett, Die 3 (Jan Kazda und Freunde) u. a.

06.03.2004    Ensemble Libertango • Konzert und Tangosalon. Wuppertal, Café ADA

21.03.2004    Duo mit Justin Sebastian, Trompete • Ateliereröffnung Silvia Lemke. Wuppertal, Höchsten 6

26.03.2004    the way we like it • Szenisches Konzert. Musical, Chanson und Jazz mit Monika Brockmann, Sopran. Wuppertal, Piano Faust

10.04.2004    PHOTART • Ausstellungseröffnung Frank H. Petig. Wuppertal, Hatzenbecker Straße 56

23.04.2004    SELF-MADE • Ein Tanzabend von Von Chun-Hsien Wu. Mit Chrystel Guillebeaud und I-Fen Lin. Wuppertal, side by side art center

07.05.2004    Le voyage n‘est pas fini! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit Christoph Iacono, Klavier. Verden, Klavierhaus Helmich

11.05.2004    Der Kuss in der Literaturgeschichte • Vortrag von Dr. Doris Maurer mit Christoph Iacono, Klavier. Gummersbach

16.05.2004    Le voyage n‘est pas fini! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit Christoph Iacono, Klavier. Oberhausen, Ebertbad

22.05.2004    SELF-MADE • Ein Tanzabend von Von Chun-Hsien Wu. Mit Chrystel Guillebeaud und I-Fen Lin. Wuppertal, die börse

23.05.2004    SELF-MADE • Ein Tanzabend von Von Chun-Hsien Wu. Mit Chrystel Guillebeaud und I-Fen Lin. Wuppertal, die börse

28.05.2004    Zwei Stimmen ein Klavier • Mit Irmel Droese und Mitch Heinrich. Ausstellungseröffnung. Wuppertal, Backstubengalerie

11.06.2004    Stille - Klang - Bewegung. Innen und Aussen • Hochschule für Musik und Theater Hannover

13.06.2004    7 Parts • Tanzperformance mit Hilke Kluth und Herbert Schneider. Wuppertal, Wuppertaler Werkstatt

01.07.2004    Zwei Stimmen ein Klavier • Mit Irmel Droese und Mitch Heinrich. Kaarst, Städtische Galerie

07.07.2004    SPARTACUS III • Tanztheater von Mark Sieczkarek. Premiere. Eine Produktion des Ringlokschuppen im Rahmen der Ruhrtriennale. Essen, Berliner Platz (open air)

08.07.2004    SPARTACUS III • Tanztheater von Mark Sieczkarek. Eine Produktion des Ringlokschuppen im Rahmen der Ruhrtriennale. Essen, Berliner Platz (open air)

09.07.2004    SPARTACUS III • Tanztheater von Mark Sieczkarek. Eine Produktion des Ringlokschuppen im Rahmen der Ruhrtriennale. Essen, Berliner Platz (open air)

10.07.2004    SPARTACUS III • Tanztheater von Mark Sieczkarek. Eine Produktion des Ringlokschuppen im Rahmen der Ruhrtriennale. Essen, Berliner Platz (open air)

11.07.2004    SPARTACUS III • Tanztheater von Mark Sieczkarek. Eine Produktion des Ringlokschuppen im Rahmen der Ruhrtriennale. Essen, Berliner Platz (open air)

12.07.2004    SPARTACUS III • Tanztheater von Mark Sieczkarek. Eine Produktion des Ringlokschuppen im Rahmen der Ruhrtriennale. Essen, Berliner Platz (open air) tbc.

13.07.2004    SPARTACUS III • Tanztheater von Mark Sieczkarek. Eine Produktion des Ringlokschuppen im Rahmen der Ruhrtriennale. Essen, Berliner Platz (open air) tbc.

17.07.2004    Ensemble Libertango • Konzert und Tangosalon. Wuppertal open air

18.07.2004    Zwei Stimmen ein Saxophon • Mit Irmel Droese und Mitch Heinrich. Grundversorgung. Irmel Droese, Felix Droese. Eine Ausstellung im Kuhstall. Eröffnung. Mönchengladbach, Bioland Brungs

28.08.2004    Le voyage n‘est pas fini! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit Christoph Iacono, Klavier. Visselhövede, EigenArt

03.09.2004    Ensemble Libertango • Konzert. Hannover, Immanuelkirche

09.09.2004    CODA • One Man Show Patrick Stanke. 1. Bergisches Kurzfilmfestival. Wuppertal, Forum Maximum im Rex-Theater

16.09.2004    Nachtlieder • Mit Jochen Bauer und Justin Sebastian. Wuppertal, Café ADA

18.09.2004    7 Parts • Tanzperformance mit Hilke Kluth und Herbert Schneider. 24 Stunden Wuppertal live - Ausstellung BBK. Wuppertal, Wuppertaler Werkstatt

26.09.2004    Ensemble Libertango • Konzert. Garbsen, Rathaus

01.10.2004    unliederabend • Mit Mitch Heinrich. Und: Many Cornflakes • Saxophonquartett. 2. Wuppertaler Jazzmeeting. Wuppertal, Café Ada

02.10.2004    unliederabend • Mit Mitch Heinrich. DIAGONALE - neue musik nacht 2004. Bielefeld, Oetkerhalle

03.10.2004    Nachtlieder • Mit Jochen Bauer und Justin Sebastian. Ausstellungseröffnung Aida Vainieri. Wuppertal, Café ADA

30.10.2004    Nachtlieder • Mit Jochen Bauer und Justin Sebastian. Wuppertal, Schauspielhaus

03.11.2004    VIVRE DEBOUT! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit dem Ulrich Kodjo Wendt Ensemble. Hamburg, Berner Schloß. Berner Allee 31A

12.11.2004    Der Kuss in der Literaturgeschichte • Vortrag von Dr. Doris Maurer mit Christoph Iacono, Klavier. Dormagen

19.11.2004    Die Martins-Passion • Ein Film von von Irene Langemann. Mit einem Nachspiel von Christoph Iacono. Wuppertal, Café ADA

25.11.2004    Eine Woche voller Samstage • Von Paul Maar (Regie: K.D. Schmidt | Bühne: Hansjörg Hartung | Kostüme: Maria Roers). Premiere. Schauspiel Köln

27.11.2004    Ensemble Libertango • Konzert und Tangosalon. Hannover, Hotel Maritim

11.12.2004    Frauen und die von ihnen geschaffene Salonkultur • Vortrag von Dr. Doris Maurer. Nümbrecht


2003

16.01.2003    piano solo • Neujahrsempfang Gesamtschule Bonn-Bad Godesberg. Bonn

01.02.2003    Libertango - Tango en concerto • Victoria-Hotel Minden

05.04.2003    Günther „Baby“ Sommer Werkstattband. Schauspielhaus Wuppertal, Nachtfoyer

24.07.2003    Lesung mit Selim Özdogan • Bonn, Gesamtschule Bad Godesberg

11.09.2003    La Casetta Della Vecchia • Wacker Fabrik, Mühltal/Darmstadt

03.10.2003    Linke Wand • 1. Wuppertaler Jazzmeeting. Wuppertal, Café Ada

07.10.2003    Lesung mit Selim Özdogan • Dortmund, Cosmotopia

10.10.2003    Le voyage n‘est pas fini! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit Christoph Iacono, Klavier. Ottersberg, KuKuC

11.10.2003    Le voyage n‘est pas fini! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit Christoph Iacono, Klavier. Bremen, Schnürschuhtheater

01.11.2003    Ausstellungseröffnung “Bilder des Jemen” von Uli Armbruster • Jean Sasportes, Saxophon und Christoph Iacono, Klavier. Wuppertal, Café ADA

14.11.2003    Cabaret - Chicago - Chansons der 20er Jahre. - Eine Produktion der Brockmann Musical Company. Wuppertal, Café ADA

16.11.2003    Agatha Christie - “The Lady Of Crime” • Von Dr. Doris Maurer mit Christoph Iacono, Klavier. Rheinbreitbach, Obere Burg

26.11.2003    Libertango - Tango en Concerto • Burgdorf, Scena

29.11.2003    Le voyage n‘est pas fini! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit Christoph Iacono, Klavier. Bremen, Scenario

06.12.2003    „Tänzerische Weihnachtsimprovisationen“ • Mit Chrystel Guillebeaud, Nusara Mai-ngarm und Mario Alfonso. Musik: Justin Sebastian, Christoph Iacono. Wuppertal, SIDE BY SIDE art center

19.12.2003    Le voyage n‘est pas fini! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit Christoph Iacono, Klavier. Bremen, Bremer Theater


2002

03.05.2002    VIVRE DEBOUT! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit dem Ulrich Kodjo Wendt Ensemble. Uetersen/Hamburg

09.05.2002    La Casetta Della Vecchia • Talklänge-Festival. Schauspielhaus Wuppertal

10.05.2002    VIVRE DEBOUT! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit dem Ulrich Kodjo Wendt Ensemble. Ottersberg/Bremen

18.05.2002    Cherchez La Femme • Talklänge-Festival. Café ADA, Wuppertal, Wiesenstr. 6

25.05.2002    RAZ - DWA - TRI • Café Central, Wuppertal, Hofaue 59

14.09.2002    La Casetta Della Vecchia • Side by Side Art Center Wuppertal

05.10.2002    Le voyage n‘est pas fini! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit Christoph Iacono, Klavier. Visselhövede, EigenArt

13.10.2002    Der Kuss in der Literaturgeschichte • Vortrag von Dr. Doris Maurer mit Christoph Iacono, Klavier. Rheinbreitbach, Obere Burg

17.10.2002    VIVRE DEBOUT! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit dem Ulrich Kodjo Wendt Ensemble. Bad Bevensen

19.10.2002    VIVRE DEBOUT! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit dem Ulrich Kodjo Wendt Ensemble. Hamburg

08.11.2002    La Casetta Della Vecchia • Bielefeld, Bunker Ulmenwall

21.11.2002    Le voyage n‘est pas fini! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit Christoph Iacono, Klavier. Bremen, Schnürschuhtheater

22.11.2002    Le voyage n’est pas fini! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit Christoph Iacono, Klavier. Wuppertal, Café ADA, Wiesenstrasse 6

23.11.2002    Le voyage n‘est pas fini! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit Christoph Iacono, Klavier. Hamburg

28.11.2002    Hommage to Peter Kowald • ort ensemble. Wuppertal, Galerie Epikur

30.11.2002    Le voyage n’est pas fini! • Roland Matthies singt Jacques Brel mit Christoph Iacono, Klavier. Ottersberg

06.12.2002    Hommage to Peter Kowald • Dortmund, domicil

13.12.2002    Benefizgala für Strassenkinder in Senegal. Duo mit Momtschil Karpatscheff. Wuppertal, Café ADA, Wiesenstraße 6

11.12.2002    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. Wuppertal, Opernhaus - Öffentliche Generalprobe

12.12.2002    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. Wuppertal, Opernhaus

13.12.2002    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. Wuppertal, Opernhaus

14.12.2002    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. Wuppertal, Opernhaus

15.12.2002    Palermo, Palermo - Ein Stück von Pina Bausch • Tanztheater Wuppertal. Wuppertal, Opernhaus